Mittendrin Mittwoch #53

Mittendrin Mittwoch

Diese Aktion wurde von elizzy91 von READ BOOKS AND FALL IN LOVE erstellt.

Beim „Mittendrin Mittwoch“ geht es um Zeilen aus dem Buch/den Büchern, in denen man gerade drinnensteckt.

In welchem Buch liest du gerade?

Ich lese immer noch „Ich, Eleanor Oliphant“.
Zur Zeit bin ich bei 69% und irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Geschichte nur so vor sich hinplätschert. Es passiert permanent irgend etwas, aber es passiert nix dramatisches.

Irgendwie fällt mir immer wieder auf, dass Bücher, von denen ich extrem viel in den Sozialen Netzwerken wie Facebook und/oder Instagram lese, mich nicht unbedingt in Entzücken ausbrechen lassen.


Zu Hause angekommen, schlug ich die Tür hinter mir zu, stieg aus meinen Kleidern und ließ sie liegen, wohin sie gerade fielen. Flüchtig nahm ich den üblen Geruch wahr, der von mir ausging, eine Mischung aus Schweiß, Erbrochenem und dem süßlich-sauren Dunst von zu viel Alkohol. Ich nahm die blaue Plastiktüte mit ins Schlafzimmer und zog mir mein gelbes Nachthemd an, verkroch mich unter der Bettdecke und streckte blind die Hand nach der ersten Flasche aus.

Ich, Eleanor Oliphant – Gail Honeyman – Position 4071 (69 %)
Rezensionsexemplar von NetGalley


Was liest Du gerade und wie sehen deine nächsten Zeilen aus?

Namenzug_Blog

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Bastei-Lübbe-Verlag, Blogger-Aktionen, Netgalley, Rezensionsexemplar, Was lese ich gerade ? abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Mittendrin Mittwoch #53

  1. rina.p schreibt:

    Das klingt auch nach einem Alkohol Problem. Das mit dem Bewerben erinnert mich immer an Trailer von Filmen. Die besten Szenen werden vorgestellt und der Rest des Filmes zündet nicht…:-/
    Liebe Grüsse

    Gefällt 1 Person

  2. Marie schreibt:

    Ich lese gerade „Ihr seit natürlich eigeladen“ von Andrea Sawatzki und es gefällt mir bis jetzt echt gut!

    Gefällt 1 Person

  3. FiktiveWelten schreibt:

    Hab ich jetzt schon öfter gelesen, dass Oliphant gar nicht sooo toll sein soll, wie es der Hype eingangs versprach. Wie so oft bei Hypes … -.-

    Gefällt 1 Person

    • Babsi schreibt:

      Ja, wie so oft bei Hypes. Ich frage mich dann nur immer, ob ich so einen absonderlichen Geschmack habe, dass mir die Hype-Bücher fast allesamt nicht so sehr gefallen. Das Buch ist, wie gesagt, nicht schlecht, aber es reißt mich auch nicht vom Hocker.

      Gefällt 1 Person

  4. TheUjulala schreibt:

    Ich bin in letzter Zeit von den gehypten Büchern auch mehr oder weniger enttäuscht worden.
    Bei Stormheart erging es mir auch genauso wie Dir jetzt. Das Buch wa an sich nicht schlecht, aber wirklich umgehauen, wie der Hype es mir versprochen hat, hat es mich nicht gerade.

    Ich bin da jetzt auch vorsichtiger geworden, zumal ich noch ganz viele Selfpublisher habe, die ich endlich lesen möchte.

    Gefällt 1 Person

    • Babsi schreibt:

      Zum Schluss könnte es jetzt noch etwas besser werden, denn es offenbart sich so langsam, warum Eleanor so ist, wie sie ist – also das Verhältnis zu ihrer Mutter wird gerade in einer Gesprächstherapie aufgearbeitet. Und da könnte jetzt noch etwas Drama kommen :-) Aber so wirklich rasant ist die Geschichte echt nicht.

      Gefällt 1 Person

    • Babsi schreibt:

      Ich hab auch noch jede Menge Bücher hier, die gelesen werden wollen. Vor 2 Jahren hatte ich keinen SuB, jetzt stapeln sich dann doch ein paar Bücher in meinem Schlafzimmer.

      Gefällt 1 Person

Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.