[Challenges] Sparstrumpf-Challenge #1

Sparstrumpfchallenge

Sparstrumpf-Challenge 2016/2017

Gerade bin ich auf dem Blog von BuchBria über die Sparstrumpf-Challenge gestolpert und möchte gerne mitmachen.

Die Challenge wurde von Alexandra vom Bücherkaffee ins Leben gerufen und geht nun schon ins 5. Jahr. Für mich wird es das 1. Mal sein. 🙂

Von wann bis wann geht die Challenge?
Vom 1. März 2016 bis 28. Februar 2017

Was kommt in den Sparstrumpf? (Der Betrag ist individuell wählbar!)

  • Buch bis 300 Seiten (1,- Euro in den Sparstrumpf)
  • Buch mit mehr als 300 Seiten (2,- Euro in den Sparstrumpf)
  • Buch mit mehr als 500 Seiten (3,00 Euro in den Sparstrumpf)

Bei eBooks orientiere ich mich an der Seitenzahl der Printausgabe.

Challenge-Regeln (übernommen vom Bücherkaffee):

  • Je fertig gelesenem Buch wird der selbst gewählte Betrag in den Sparstrumpf / in die Spardose geworfen. 
  • Dieses Geld ist dann bis zum Ende der Challenge tabu, d.h. der Strumpf / die Dose bleibt geschlossen. 
  • Am 28. Februar 2017 endet die Challenge und der Strumpf / die Dose darf geöffnet werden. Dann kann man ausgiebig shoppen gehen, sich etwas Tolles gönnen – oder einfach weiterlesen und weitersparen. 
  • Seid konsequent und tut das Geld am besten immer gleich in die Kasse, denn man verliert sonst leicht den Überblick. Hilfreich ist auch eine Auflistung der gelesenen Bücher im eigenen Challenge-Post. 
  • Kleiner Tipp: Ich persönlich lege die gelesenen Bücher immer direkt neben die Spardose bis ich das Geld eingeworfen habe, sonst geht es doch sehr schnell vergessen. Erst danach räume ich die Bücher wieder ins Regal. 
  • Es wäre schön, wenn ihr auf eurem Blog einen Challenge-Beitrag anlegt. So kann jeder viel einfacher den Fortschritt der anderen Challenge-Teilnehmer nachvollziehen. Das Logo für die 5. Challenge darf gerne mitgenommen werden. 
  • Wenn ihr kein Blog haben solltet, dann hinterlasst einfach hin und wieder einen Kommentar hier im Kommentarfeld über euren Fortschritt.

Mein Fortschritt:

  1. Unter dem Vanillemond – 304 Seiten – 2,00 € 
  2. Der Preis für kein Kind – 351 Seiten – 2,00 € 
  3. All die schönen Dinge – 288 Seiten – 1,00 €
  4. Die Schattenbucht – 416 Seiten – 2,00 €
  5. Helenas Geheimnis – 608 Seiten – 3,00 €
  6. Lily Frost: Fluch aus dem Jenseits – 235 Seiten – 1,00 €
  7. Die Fliege – 288 Seiten – 1,00 €
  8. Die Liebe ist ein schlechter Verlierer – 416 Seiten – 2,00 €
  9. Liv & Aidan: Irresistible – 138 Seiten – 1,00 €
  10. Der Geschmack von Salz und Honig – 368 Seiten – 2,00 €
  11. In der ersten Reihe sieht man Meer – 320 Seiten – 2,00 €
  12. Das Mona Lisa Virus – 464 Seiten – 2,00 €
  13. Das Eisrosenkind – 305 Seiten – 2,00 €
  14. Anatomie einer Absicht – 158 Seiten – 1,00 €
  15. Wie sie uns ansehen – 320 Seiten – 2,00 €
  16. Silfur -480 Seiten – 2,00 €
  17. Der Wahnsinn den man Liebe nennt – 2,00 €
  18. Herrchentrubel – 240 Seiten – 1,00 €
  19. Wenn wir fallen -448 Seiten – 2,00 €
  20. Eisenberg – 512 Seiten – 3,00 €
  21. Das goldene Haus – 464 Seiten – 2,00 €
  22. Brennender Midi – 304 Seiten – 2,00 €
  23. Körbchen mit Meerblick – 336 Seiten – 2,00 €
  24. Denn mir entkommst Du nicht – 320 Seiten – 2,00 €
  25. Der Tanz des Kolibris – 528 Seiten – 3,00 €
  26. Dem Leben so nah – 267 Seiten – 1,00 €
  27. Ein Gefühl wie warmer Sommerregen – 384 Seiten – 2,00 €
  28. Wiedersehen in Barfleur – 368 Seiten – 2,00 €
  29. Three Night Stand – 406 Seiten – 2,00 €
  30. Hillmoor Cross – 300 Seiten – 1,00 €
  31. Tausend Wellen fern – 344 Seiten – 2,00 €
  32. Märchenwald – 416 Seiten – 2,00 €
  33. Calendar Girl: verführt – 368 Seiten – 2,00 €
  34. Das Haus über den Klippen – 352 Seiten – 2,00 €
  35. Dein perfektes Jahr – 576 Seiten – 3,00 €
  36. Melissa: Geheime Gelüste – 264 Seiten – 1,00 €
  37. Ein kleines Stück Paris – 384 Seiten – 2,00 €
  38. 27 einfache Rezepte für natürliche Säfte – 80 Seiten – 1,00 €
  39. Die Tage, die ich dir verspreche – 368 Seiten – 2,00 €
  40. Splitter vom Glück – 256 Seiten – 1,00 €
  41. Madeleines zum Frühstück – 282 Seiten – 1,00 €
  42. Für Dich soll’s tausend Tode regnen – 320 Seiten – 2,00 €
  43. Wenn Liebe nach Pralinen schmeckt – 300 Seiten – 2,00 €
  44. Das Erbe der Wintersteins – 286 Seiten – 2,00 €
  45. Alima, das Mädchen aus Aleppo – 40 Seiten – 1,00 €
  46. Es war einmal Aleppo – 516 Seiten – 3,00 €
  47. Wintertod- 432 Seiten – 2,00 €
  48. Ein Tal in Licht und Schatten – 656 Seiten – 3,00 €
  49. Das Weihnachtsdorf – 208 Seiten – 2,00 €
  50. Tödliche Verdächtigungen – 272 Seiten – 2,00 €
  51. Die Schwestern vom Eisfluss – 416 Seiten – 3,00 €
  52. Detox – 464 Seiten – 3,00 €
  53. Wenn das Leben Loopings dreht – 416 Seiten – 3,00 €
  54. Der Duft von Nelken – 442 Seiten – 3,00 €
  55. Das Land der roten Sonne – 528 Seiten – 3,00 €
  56. Das Erbe der Tuchvilla – 672 Seiten – 3,00 €
  57. Das Mädchen aus der 1. Reihe – 320 Seiten – 2,00 €
  58. Im Schatten das Licht – 576 Seiten – 3,00 €

Gesamt = 120,00 €

Die Hälfte dieses Betrages spende ich an eine Organisation, deren Arbeit ich sehr schätze und die ich seit Juli 2016 auch monatlich mit einem festen Geldbetrag unterstütze!

fluechtlingspaten-load-facebook fluechtlingspaten-syrien

Die andere Hälfte des Geldes gebe ich für schöne Dinge aus – es müssen auch nicht unbedingt Bücher sein. 🙂

Namenzug_Blog

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu [Challenges] Sparstrumpf-Challenge #1

  1. Yvonne schreibt:

    Cool,da kann man sich dann viele neue Bücher holen.

    Gefällt mir

  2. elizzy91 schreibt:

    Oh wie toll! Da hätte ich auch richtig Lust drauf! Muss mir die Regeln mal noch abschreiben!

    Gefällt mir

  3. Florentinejo schreibt:

    Oh, ja, das ist mal eine Challenge nach meinem Geschmack. Aber ist es denn auch okay, wenn man das still und heimlich einfach so macht? Ich kann mich nämlich selbst besser disziplinieren. Und ich denke, es ist viel spannender, wenn man dann den Anfang und das Endergebnis miteinander vergleicht. 🙂

    Gefällt mir

  4. Pingback: [Challenges] Sparstrumpf – Challenge #1 | ein Anfang und kein Ende

  5. Stopfi schreibt:

    Super Sache!! Auch wenn der Zeitraum ziemlich lang ist…. Aber das überleg ich mir auch mal 🙂

    Gefällt mir

  6. Pingback: Wie ich durch Lesen spare | Florentine und der Weltuntergang

  7. BuchBria schreibt:

    Hallo Babsi,

    meine Challengeseite ist immer noch nicht auf dem neuesten Stand, aber ich denke mal am Ende komme ich auf etwa 150 € (groß überschlagen). Übrigens habe ich gerade beim Bücherkaffee das Update auf der Challengeseite entdeckt, dass sie auf jeden Fall weitergeht und der neue Beitrag in den nächsten Tagen folgt 🙂 Ich finde es toll, dass du einen so großen Betrag spenden wirst und denke momentan auch darüber nach einen Teil zu spenden.

    Liebe Grüße
    Diana

    Gefällt 1 Person

    • Babsi schreibt:

      Hallo Diana,

      ich habe die 60,00 € schon gespendet und ich hoffe, sie tun gutes damit.
      Die Flüchtlingspaten unterstütze ich seit letztem Jahr monatlich mit einem festen Betrag und ich habe ja auch Syrer im Haus wohnen, die ich unterstütze. Von daher lag es für mich nahe, das Geld auch an diese Organisation zu spenden.

      Schön, wenn die Challenge weiter geht, dann mache ich auf jeden Fall wieder mit. Aber auch anderenfalls würde ich pro Buch einen Betrag zur Seite legen. Es gibt da auf einem anderen Blog auch noch eine Aktion die „Lesen für die Menschlichkeit“ heißt.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s