Saturday sentence #109

Ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen möchten:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.
2. Gehe auf Seite 158 und zähle bis Satz 10 und teile uns so mit,
wie dein „saturday sentence“ lautet.


Als Alternative:
wenn du kein neues Buch gestartet hast, oder weniger Seiten hast,
wähle von deiner aktuellen Seite den 10. Satz und stelle ihn uns vor

bzw. von einem Hörbuch den aktuellen Satz.


Irgendeine Rechnung hast Du immer offen. Mit dem Ex, dem Schicksal oder dem Leben. Aber Du bist Mitte 40, nichts haut Dich mehr um. Gerade als Du Dir auf die Schulter klopfen willst – Partner, Eigenheim, Kinder, alles da – fällt ein Hammer auf Deinen Kopf. Und knockt Dich aus. Was tust Du, wenn Du am Boden liegst und Deine Vergangenheit schon zum nächsten Schlag ausholt? Ich bin Hannah Uccello und das ist meine Geschichte.

Lass mich sterben, jetzt und hier.

Riss in der Schüssel
Luisa Sturm

~ L E S E L A U N E ~

Wie Ihr merkt, komme ich gerade wenig zum Bloggen und noch viel weniger zum Lesen. Ich werde aber jetzt gleich ins Bett gehen – hier zieht gerade ein Gewitter auf – und dieses Buch zu Ende lesen.

Auf den ersten paar Seiten war ich geneigt, den Reader zu schließen und der Autorin freundlich zu schreiben, dass ich das Buch weder lesen noch rezensieren werde. Ich weiß nicht, was mich dazu bewogen hat, dann doch weiter zu lesen – aber das war wirklich gut so.

Es handelt sich um eine biographische Erzählung und diese erzählt von Kindesmissbrauch. Unfassbar, wie Männer immer wieder Kinder einschüchtern können, um diese zu missbrauchen, sowohl körperlich als auch seelisch. Ich bin gespannt, wie es weitergeht, habe noch knapp 100 Seiten zu lesen.


Wie sieht es bei Dir aus?
Wie lautet der 10. Satz auf Seite 158 in Deinem Buch?


Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende!

Namenzug_Blog

Wenn Du zu diesem Beitrag einen Kommentar hinterlässt, willigst Du widerruflich in die Erhebung und Nutzung Deiner Daten entsprechend der Datenschutzerklärung auf diesem Blog ein.

Dieser Beitrag wurde unter Blogger-Aktionen, Saturday Sentence, Was höre ich gerade?, Was lese ich gerade ? abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Saturday sentence #109

  1. Rina schreibt:

    Ein interessanter Titel. Hoffentlich lohnt es sich, es nicht abgebrochen zu haben.

    LG

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..