Follow Friday #65

Den Follow Friday gab es früher schon einmal. Sonja von A Bookshelf full of Sunshine hatte die Aktion ins Leben gerufen und irgendwann auch wieder einschlafen lassen.

Yvonne von Ein Anfang und kein Ende hat die Aktion – mit der Erlaubnis von Sonja – nun übernommen. 

Worum geht es?
Yonne erklärt es mit ihren Worten:

Ziel ist es, andere Buchblogs kennen zu lernen, sich mit ihnen zu vernetzen und einfach Spaß zu haben.

Es geht hier nicht ums blinde Follower-Sammeln, sondern darum, sich gegenseitig kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen und Spaß zu haben. Dass der Blog dadurch größer wird, passiert dann ganz von selbst und Spaß haben sollt ihr natürlich auch dabei!

Jeden Freitag gibt es eine neue Frage, die es zu beantworten gilt, anschließend dann den Link auf Yvonnes entsprechender Blogseite eintragen und die teilnehmenden Blogs besuchen und kommentieren. So einfach 🙂

Mit welchem Buch startet ihr ins neue Jahr?


Das erste Buch im neuen Jahr war „Todsünde“ von Tess Gerritsen. Das habe ich am 01.01. begonnen und sehr schnell durchgelesen.

Das zweite Buch im neuen Jahr ist meine aktuelle Lektüre: „Grünes Grab, Zwischen Mord und Ostsee“ von Thomas Herzberg. Da komme ich gerade – beruflich bedingt – nicht so schnell weiter, wie ich gerne würde, ich hoffe dann mal aufs Wochenende. 🙂

Mit welchem Buch/welchen (Hör-)Büchern bist Du ins neue Jahr gestartet?


Wenn Du ebenfalls bei der Aktion mitmachen möchtest, trag Dich auf der Seite von Yvonne ein und dann lesen wir uns nächsten Freitag. 

Dieser Beitrag wurde unter Blogger-Aktionen, Follow Friday veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Follow Friday #65

  1. Yvonne schreibt:

    Ich schleppe grade den Reader von a nach b ohne eine Zeile zu lesen.

    Gefällt 1 Person

    • Babsi schreibt:

      Das ist nicht so toll, aber solche Phasen kenne ich ja auch (wie wahrscheinlich jeder von uns). Aktuell bin ich abends so platt, dass ich nur noch 2 – 3 Seiten gelesen bekomme, meine Kollegin ist krank und ich arbeite die ganze Woche ganztags. In der Physio-Praxis bedeutet das Montag und Mittwoch morgens 5 Stunden und mittags 5 Stunden. Dienstag, Donnerstag und Freitag 5 Stunden Praxis, 4 Stunden Rechtsanwaltskanzlei. Ich habe tatsächlich eine 47-Stunden-Woche mit meinen 2 Jobs……. Morgens, mittags und abends noch mit dem Hund ums Karree …. und dann geht nix mehr.

      Gefällt mir

  2. Linde schreibt:

    Ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen wieder viel, viel mehr zu lesen. Irgendwie hatte ich die letzten Jahre oft die Ruhe nicht. Gestartet bin ich mit Band 1 und der triologie 2-4 der „ wegeners erste Fälle “ Reihe. Jetzt überlege ich ob ich da weitermache oder erst den neuesten Eberhofer oder die zwischen Mord und ostsee. Ich muss mir doch mal eine Wishlist machen.

    Gefällt 1 Person

    • Babsi schreibt:

      Wozu hast Du Dich denn letztendlich entschieden? 🙂

      Ich möchte dieses Jahr auch wieder mehr lesen und bis jetzt hat es im Januar schon mal gut angefangen. Ich habe heute Buch Nr. 4 beendet, normalerweise schaffe ich 1 – 2 Bücher im Monat, je nach Ablenkung durch mein Real Life 😀

      Gefällt mir

Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.