Mittendrin Mittwoch #143

Mittendrin Mittwoch

Diese Aktion wurde von elizzy91 von READ BOOKS AND FALL IN LOVE erstellt.

Beim „Mittendrin Mittwoch“ geht es um Zeilen aus dem Buch/den Büchern, in denen man gerade drinnensteckt.


Das Leben der jungen Staatsanwältin Emilia Gustafsson scheint perfekt. Erfolgreich arbeitet sie am Stockholmer Gericht, lebt idyllisch am Meer und ist seit kurzem mit ihrer großen Liebe Nicolas verheiratet.

Doch unvermittelt verändert sich ihr Mann. Er wird gewalttätig, aufbrausend und undurchsichtig. Emilia flieht zu ihrem Vater Charlie, einem pensionierten Richter – der wenig später bei einer Jagd in den Wäldern um Sällsjö Selbstmord begeht. Für Emilia bricht eine Welt zusammen. Ein schrecklicher Verdacht beschleicht sie: Hat Nicolas etwas damit zu tun? Schon bald ist auch sie selbst in höchster Gefahr.

Müde, ausgelaugt und bekümmert wankt Emilia in die Küche. Ihr erster Blick geht hin zu Tysons Näpfen. Sie hat es gestern nicht übers Herz gebracht, sie zu entfernen. Sofort treibt ihr der Anblick Tränen in die Augen. „Wie geht es dir?“ Erschrocken wendet sie sich um, sie hat Nicolas nicht bemerkt, der am gedeckten Frühstückstisch sitzt. Sie kann ihm nicht antworten. Ihre Kehle fühlt sich an, als wäre sie zugeschnürt, das Atmen fällt ihr schwer, sie will weinen, schreien und sie möchte Tysons weiches Fell an ihrem Gesicht spüren. So wie jeden Morgen, jeden Abend. Sie vermisst ihn so.

Guilty
Marion Krafzik
Seite 70/351 (21%)


L E S E L A U N E 

Am Wochenende habe ich den Thriller von Petra Johann beendet, der wirklich gut ist.

Seit dem suche ich ruhelos nach einem neuen Buch. Ich habe sicherlich 20 Bücher auf meinem Reader geöffnet, angelesen und wieder geschlossen. Auch im Regal findet sich keine Printausgabe, die mich gerade fesseln kann. Also habe ich mir „Guilty“ bei Prime Reading runtergeladen und es liest sich ganz gut. Ich hab gestern Abend erst angefangen und bin schon auf Seite 70.

Mal schauen, ob ich in der Flaute versinke, oder ob ich wieder auftauche.

Ich bin übrigens sicher, dass Nicolas die Katze, Tyson, umgebracht hat ….


An Rezensionen habe ich noch offen:

  • Wiedersehen im Land der Weihnachtssterne (fange schon an, mich zu schämen)
  • Die Frau vom Strand

Was liest Du gerade und wie sehen deine nächsten Zeilen aus?

Namenzug_Blog


Wenn Du zu diesem Beitrag einen Kommentar hinterlässt, willigst Du widerruflich in die Erhebung und Nutzung Deiner Daten entsprechend der Datenschutzerklärung auf diesem Blog ein.

Dieser Beitrag wurde unter Blogger-Aktionen, Rezensionsexemplar, Thriller, Was lese ich gerade ? veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Mittendrin Mittwoch #143

  1. Rina schreibt:

    Oh man – da bin ich mir bei dem Klappentext aber auch ziemlich sicher, dass er das getan hat….Mistkerl

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.