Saturday sentence #82

Saturday sentence ist eine Aktion, die ich bei Lesefee gefunden habe.

Ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen möchten:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.
2. Gehe auf Seite 158 und zähle bis Satz 10 und teile uns so mit,
wie dein „saturday sentence“ lautet.


Rebeccas Leben ist fast perfekt: Sie lebt mit ihrer Frau Lucy und ihrer kleinen Tochter in ihrem Traumhaus an der Ostsee. Nur wenn Lucy beruflich unterwegs ist, fühlt Rebecca sich einsam. Das ändert sich jedoch, als sie am Strand Julia kennenlernt. Die beiden Frauen freunden sich an und treffen sich täglich – bis Julia plötzlich spurlos verschwindet. Rebecca begibt sich auf die Suche nach ihr, stellt jedoch bald fest, dass sie ein Phantom jagt. Vieles, was Julia ihr erzählt hat, war gelogen, ihre angebliche Zufallsbegegnung sorgfältig inszeniert. Als Rebecca erkennt, weshalb Julia wirklich ihre Nähe gesucht hat, ist es zu spät. Sie muss eine Entscheidung treffen, um die zu schützen, die sie liebt.

Es ist auf Rügen.

Petra Johann
Die Frau vom Strand


~ L E S E L A U N E ~

Endlich mal ein Buch, das mich fesselt. Ich bin auf Seite 162 und weiß natürlich, dass sich auf Rügen das Ferienhaus von Rebeccas Eltern befindet.

Meine Leselaune ist gut, ich muss mich jetzt sogar bremsen, da ich das Buch in einer Leserunde lese und nicht weglaufen möchte.


Eine Rezension schreiben muss ich noch zu:

  • Wiedersehen im Land der Weihnachtssterne

    Wie sieht es bei Dir aus?
    Wie lautet der 10. Satz auf Seite 158 in Deinem Buch?

Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende!

Namenzug_Blog

Wenn Du zu diesem Beitrag einen Kommentar hinterlässt, willigst Du widerruflich in die Erhebung und Nutzung Deiner Daten entsprechend der Datenschutzerklärung auf diesem Blog ein.

Dieser Beitrag wurde unter Blogger-Aktionen, Saturday Sentence, Was lese ich gerade ? veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Saturday sentence #82

  1. buecherwirbel schreibt:

    Das ist ja eine sehr coole Aktion 😀
    Und dein Satz sagt zwar nicht viel aus, aber dadurch, dass du deine Leselaune beschreibst, gibt es ein schönes Bild ab. Und es freut mich zu lesen, dass du Spaß an dem Buch hast, aber nicht davon huschen darfst ist schon ein bisschen gemein, oder? 😉

    Bei mir ist es:

    „Sie war ihm schon wieder entwischt.“
    Aus „Verloren im Abbild des Kriegers“ von Daniela Vogel 😀

    Gefällt 2 Personen

    • Babsi schreibt:

      Ja, Leserunden können wahre Spaßbremsen sein, das habe ich schon mehr als 1 x erlebt.Bei einem Buch, das man gerne durchlesen möchte, ist das doof. Aber es gibt auch schlimmeres 🙂

      Dein Satz ist aber auch sehr aussagekräftig, trotz seiner Kürze.

      Gefällt mir

  2. Rina schreibt:

    Ein wunderschöner Satz für den Saturday Sentence….

    und dann noch ein gutes Buch…perfekter Beitrag…

    Gefällt 1 Person

    • Babsi schreibt:

      Das Buch ist wirklich gut, ich bin auf Seite 180. Da ich die Bücher von Petra Johann kenne, war aber auch zu erwarten, dass ich es gut finde. Und es kam gerade recht, dass ich nicht wieder in einer Leseflaute versinke, denn die Weihnachtsterne kamen mir jetzt zu den Ohren raus. Obwohl es doch ein gutes Buch war, war ich zum Schluss etwas genervt.

      Gefällt 1 Person

Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.