Mittendrin Mittwoch #142

Mittendrin Mittwoch

Diese Aktion wurde von elizzy91 von READ BOOKS AND FALL IN LOVE erstellt.

Beim „Mittendrin Mittwoch“ geht es um Zeilen aus dem Buch/den Büchern, in denen man gerade drinnensteckt.


Rebeccas Leben ist fast perfekt: Sie lebt mit ihrer Frau Lucy und ihrer kleinen Tochter in ihrem Traumhaus an der Ostsee. Nur wenn Lucy beruflich unterwegs ist, fühlt Rebecca sich einsam. Das ändert sich jedoch, als sie am Strand Julia kennenlernt. Die beiden Frauen freunden sich an und treffen sich täglich – bis Julia plötzlich spurlos verschwindet. Rebecca begibt sich auf die Suche nach ihr, stellt jedoch bald fest, dass sie ein Phantom jagt. Vieles, was Julia ihr erzählt hat, war gelogen, ihre angebliche Zufallsbegegnung sorgfältig inszeniert. Als Rebecca erkennt, weshalb Julia wirklich ihre Nähe gesucht hat, ist es zu spät. Sie muss eine Entscheidung treffen, um die zu schützen, die sie liebt.

Sie hörte, wie die Schritte über den Strand näher kamen, doch sie wusste, dass sie sie nicht rechtzeitig erreichen würden. Diese Schritte zusammen mit dem Rauschen der Wellen waren das Letzte, das sie jemals hören würde. Die Bäume auf dem Kliff über ihr, die sich schwarz und scharf vor dem Vollmond abzeichneten, waren das Letzte, was sie jemals sehen würde. Der Wind, der vom Meer her wehte und kalt ihr Gesicht berührte, war das Letzte, das sie jemals spüren würde.

Die Frau vom Strand
Petra Johann
Seite 6/458


L E S E L A U N E 

Meine Leselaune ist irgendwie gerade in einem Loch verschwunden. Diese Textpassage gehört zu dem Thriller, den ich ab Freitag in einer Leserunde, gemeinsam mit der Autorin Petra Johann, lesen werde. Bisher waren alle Bücher von Petra Highlight-Bücher. Ich hoffe, dass das auch hier wieder so sein wird, denn ich stecke irgendwie gerade in einer Flaute drin. Im Februar habe ich bisher 1 Buch gelesen … räusper …


An Rezensionen habe ich noch offen:

  • Wiedersehen im Land der Weihnachtssterne

Was liest Du gerade und wie sehen deine nächsten Zeilen aus?

Namenzug_Blog


Wenn Du zu diesem Beitrag einen Kommentar hinterlässt, willigst Du widerruflich in die Erhebung und Nutzung Deiner Daten entsprechend der Datenschutzerklärung auf diesem Blog ein.

Dieser Beitrag wurde unter Blogger-Aktionen, Rezensionsexemplar, Thriller, Was lese ich gerade ? veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Mittendrin Mittwoch #142

  1. Rina schreibt:

    Oh – Eine Flaute….dann drück ich mal die Daumen, dass dich das Buch wieder rausholt.
    Die Passage klingt auf jeden Fall spannend.

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.