Saturday sentence #74

Saturday sentence ist eine Aktion, die ich bei Lesefee gefunden habe.

Ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen möchten:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.
2. Gehe auf Seite 158 und zähle bis Satz 10 und teile uns so mit,
wie dein „saturday sentence“ lautet.


Als eine Lehrerin auf einem Schulausflug spurlos verschwindet, sieht zunächst alles nach einem tragischen Unfall aus. Doch dann wird eine zweite Frau vermisst und makaber arrangierte Leichenteile tauchen auf. Alles deutet nun auf einen Serientäter hin, dessen Motive völlig im Dunkeln liegen. Was treibt ihn an? Und was haben die blauen Markierungen an den Tatorten zu bedeuten? Die Kriminalistin Marie Liebig vermutet einen Zusammenhang mit einem zwanzig Jahre zurückliegenden Mordfall. Dafür hat sie gute Gründe: An der Schuld des damals verurteilten Täters gibt es Zweifel und die Leiche des Opfers wies eine auffällige Besonderheit auf.

Diesmal wurde sie zu spät gefunden,
mit aufgeschnittenen Pulsadern in der Badewanne.

Blau wie der Tod
Fiona Limar
10. Satz / aktuelle Position


~ L E S E L A U N E ~

Ich weiß gar nicht mehr, wo ich das gefunden hatte?! Vor wenigen Tagen habe ich ein Angebot für „kindle unlimited – 3 Monate kostenlos“ gesehen. Da habe ich natürlich zugeschlagen, wobei ich wahrscheinlich gar nicht soooo viele Bücher lesen werde bis Mitte Januar.

Bei „Blau wie der Tod“ finde ich das Cover mega geil – deswegen „musste“ ich das jetzt anfangen zu lesen. Die Kritiken beim großen A sind auch durchweg gut, es handelt sich um den 5. Teil einer Krimi-Reihe. Ich bin gespannt.

„Das perfekte Leben meiner Schwester“ habe ich gestern beendet. Ich hoffe, dass ich morgen oder übermorgen die Rezension fertig bekomme. Ich muss aber auf jeden Fall zuerst meinen Job für den PUR-Fanclub erledigen, das hat morgen absolute Priorität.

Wie sieht es bei Dir aus?
Wie lautet der 10. Satz auf Seite 158 in Deinem Buch?


Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende!

Namenzug_Blog

Wenn Du zu diesem Beitrag einen Kommentar hinterlässt, willigst Du widerruflich in die Erhebung und Nutzung Deiner Daten entsprechend der Datenschutzerklärung auf diesem Blog ein.

Dieser Beitrag wurde unter Blogger-Aktionen, Independently published, Saturday Sentence, Thriller, Was lese ich gerade ? veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Saturday sentence #74

  1. Rina schreibt:

    Ich hänge noch – aber das liegt daran, dass ich unendlich müde bin. Wollte bisschen lesen – da sind mir schon die Augen zugefallen…dieses trübe Wetter ist so gar nicht meins – da werde ich einfach nicht wach

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.