Follow Friday #12

Den Follow Friday gab es früher schon einmal. Sonja von A Bookshelf full of Sunshine hatte die Aktion ins Leben gerufen und irgendwann auch wieder einschlafen lassen.

Yvonne von Ein Anfang und kein Ende hat die Aktion – mit der Erlaubnis von Sonja – nun übernommen. 

Worum geht es?
Yonne erklärt es mit ihren Worten:

Ziel ist es, andere Buchblogs kennen zu lernen, sich mit ihnen zu vernetzen und einfach Spaß zu haben.

Es geht hier nicht ums blinde Follower-Sammeln, sondern darum, sich gegenseitig kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen und Spaß zu haben. Dass der Blog dadurch größer wird, passiert dann ganz von selbst und Spaß haben sollt ihr natürlich auch dabei!

Jeden Freitag gibt es eine neue Frage, die es zu beantworten gilt, anschließend dann den Link auf Yvonnes entsprechender Blogseite eintragen und die teilnehmenden Blogs besuchen und kommentieren. So einfach 🙂

Lest ihr immer nur 1 Buch oder zeitgleich auch mehrere Bücher?

Grundsätzlich kann ich Bücher parallel lesen. Ich mache das auch ab und zu.

Als ich noch Moderatorin in einem Leserunden-Forum war, habe ich manchmal bis zu 3 Büchern parallel gelesen. Der Trick an der Sache ist, dass es sich um verschiedene Genre handeln muss. 2 Krimi oder 2 Liebesromane gleichzeitig, das geht nicht – aber 1 Krimi, 1 historischer Roman und 1 Frauenroman, das geht tatsächlich zeitgleich. Man schaut ja auch durchaus an einem Tag mehrere unterschiedliche Filme im TV an.

Wie handhabst Du das?
Liest Du nur 1 Buch oder mehrere Bücher zur gleichen Zeit?


Wenn Du bei der Aktion mitmachen möchtest, trag Dich auf der Seite von Yvonne ein und dann lesen wir uns nächsten Freitag. 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Blogger-Aktionen, Freitags-Füller veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Follow Friday #12

  1. Rina schreibt:

    Das stimmt – Filme und Serien kann ich sogar aus dem selben Genre noch auseinander halten – aber bei Büchern klappt das nicht so – aber ich teste es ja jetzt mal 😁

    Liebe Grüsse

    Gefällt 1 Person

  2. phantomrabbitread schreibt:

    Mit Serien handhabe ich das fast genauso wie mit Büchern.
    Ich schaue selten mehr als zwei Serien gleichzeitig. Ich muss immer erst eine Serie zu Ende schauen bevor ich eine neue anfange.

    Bei Filmen geht das besser, mehrere am Tag zu schauen.

    Gefällt 1 Person

  3. RoXXie SiXX schreibt:

    Hallo Babsi,

    Ich gehöre sogar zu den Menschen, die ein Buch lesen und nebenbei einen Film schauen können. Und ja, ich bekomme von beiden Medien etwas mit.
    Dabei darf es sich aber weder beim Buch noch beim Film um schwere Kost handeln, wo Konzentration gefragt ist.

    Liebe Grüße,
    RoXXie

    Gefällt 1 Person

    • Babsi schreibt:

      Also das kann ich jetzt nicht, da käme ich tatsächlich aus dem Tritt. Aber ich konnte mich früher auf mein Strickmuster konzentrieren und habe trotzdem die Handlung vom Film mitbekommen.

      Gefällt 1 Person

  4. Yvonne schreibt:

    Weisst du noch, wo ich in der einen Leserunde von einem Tiger geschrieben habe ( war von Silvia Stolzenberg ein Buch), es aber gar nicht um dieses Buch ging, sondern es die andere Leserunde war?

    Gefällt 1 Person

  5. Corly schreibt:

    Huhu,

    das fände ich persönlich ja zu viel. Ich finde auch bei Filmen ist es was anderes, weil es nicht so intensiv ist und auch nicht so lange dauert. Ich persönlich schaue auch selten drei Filme am Tag und wenn dann nur von einer Reihe. Es ist bei mir schon eher selten, wenn ich mal zwei Filme an einem Tag sehe. Meistens ist es bei mir tatsächlich nur einer.

    LG Corly

    Gefällt 1 Person

  6. Christin schreibt:

    Hallo, bei mir kommt das schon mal vor, dass ich mehrere Bücher parallel lese. Obwohl ich in letzter Zeit meist die Bücher schnell zu Ende lese um gleich das nächste in Angriff zu nehmen. Hier ist mein Beitrag https://buchundco.blogspot.com/2020/05/follow-friday-01052020.html
    Liebe Grüße Christin

    Gefällt 1 Person

    • Babsi schreibt:

      Ich hab jetzt 2 Bücher gelesen, die ich recht flott von der Hand bekommen habe. Wenn ich merke, dass mich ein Buch nicht ganz so sehr fesselt, dann fange ich manchmal ein zweites an. Momentan aber eher weniger.

      Liken

Schreibe eine Antwort zu Rina Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.