Follow Friday #5

Den Follow Friday gab es früher schon einmal. Sonja von A Bookshelf full of Sunshine hatte die Aktion ins Leben gerufen und irgendwann auch wieder einschlafen lassen.

Yvonne von Ein Anfang und kein Ende hat die Aktion – mit der Erlaubnis von Sonja – nun übernommen. 

Worum geht es?
Yonne erklärt es mit ihren Worten:

Ziel ist es, andere Buchblogs kennen zu lernen, sich mit ihnen zu vernetzen und einfach Spaß zu haben.

Es geht hier nicht ums blinde Follower-Sammeln, sondern darum, sich gegenseitig kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen und Spaß zu haben. Dass der Blog dadurch größer wird, passiert dann ganz von selbst und Spaß haben sollt ihr natürlich auch dabei!

Jeden Freitag gibt es eine neue Frage, die es zu beantworten gilt, anschließend dann den Link auf Yvonnes entsprechender Blogseite eintragen und die teilnehmenden Blogs besuchen und kommentieren. So einfach 🙂

Was lest ihr lieber  – das gedruckte Buch oder ebooks ?

Nur ein gedrucktes Buch ist ein richtiges Buch, darüber müssen wir nicht diskutieren. Alleine schon der haptische Eindruck einer Printausgabe ist etwas ganz anderes, als ein eBook auf einem elektronischen Gerät (in meinem Fall lese ich auf dem Tablet).

Aber: In Anbetracht der Tatsache, dass heute viel viel viel mehr Bücher auf den Markt geworfen werden, als vor einigen Jahren noch, mache ich mir natürlich Gedanken über den Papierverbrauch für diese Unmengen an Büchern und …. mein Bücherregal hat nur ein begrenztes Fassungsvermögen, mein Tablet hat eine 128 GB-Speicherkarte. 🙂

Ich lese gerne abends im Bett und mein Mann schläft – wie oft hatten wir früher Diskussionen darüber, ob ich das Licht ausschalte, weil er nicht schlafen kann oder ob ich ohne Rücksicht auf Verluste weiter lese, weil das Buch gerade so spannend ist und ich nicht aufhören kann?! Natürlich passiert das auch im umgekehrten Fall, aber in verschwindend geringer Anzahl, da mein Mann nicht so viel und so ausdauernd liest, wie ich das tue.

Der eBook-Reader oder das Tablet mit der entsprechenden App bietet Lesegenuss mit Hintergrundbeleuchtung, der Partner kann hervorragend schlafen, weil er nicht durch irgend einen Lichteinfall gestört wird. Ich empfinde das Tablet auch nicht als sehr schwer, was ja gerne mal als Argument gegen das eBook benutzt wird. Ein 500-Seiten-Buch ist auch nicht gerade leicht bzw. gut zu halten, wenn man im Bett liest.

Da ich auf dem Tablet lese, bekomme ich auch die Cover in Farbe angezeigt – ein eBook-Reder funktioniert ja leider nur in schwarz-weiß.

Ich lese also gleichermaßen gerne ein eBook, wie ich auch ein gedrucktes Buch in der Hand halten möchte.

Wie sieht es bei Dir aus? Welche Variante liest Du lieber?


Aus dem Follow Friday #3 bin ich noch das Bild von meinem Bücherregal schuldig. Da wir tapeziert haben, musste ich alle Bücher aus dem Regal nehmen und anschließend wieder einsortieren. Dabei habe ich tatsächlich einen Kahlschlag vorgenommen und 6 Kisten !!! mit Büchern aussortiert. Vorher standen die Bücher in 2er-Reihen hintereinander und lagen auch quer auf den anderen Büchern drauf.

(bitte auf das Bild klicken, dann wird es groß)

Ich hasse diese perspektivischen Verzerrungen durch das Weitwinkelobjektiv der Handy-Kamera 😦

In Regal 1 + 2 (v.l.n.r.) befinden sich die Bücher, die mir aktuell am meisten am Herzen liegen. Wenn man sich Regal 3 anschaut, dann könnte man denken, dass ich eine super gute Köchin bin…. hahaha …. das mittlere Fach in Regal 3 enthält Bücher mit denen man Sprachen lernen kann. Im 4. Regal befinden sich in den ersten beiden Fächern Bücher, die sich mit dem Thema Gesundheit beschäftigen und in den anderen beiden Fächern findet man Hundebücher über Verhalten, Gesundheit, und all solche Dinge. Ich habe einen VDH-Hundetrainerschein.

Hier befindet sich nun mein SuB, der bisher im Schlafzimmer zu finden war.


Wenn Du bei der Aktion mitmachen möchtest, trag Dich auf der Seite von Yvonne ein und dann lesen wir uns nächsten Freitag. 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Blogger-Aktionen, Freitags-Füller veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Follow Friday #5

  1. phantomrabbitread schreibt:

    Ich bevorzuge das gebundene Buch, weil es noch ein anderes Gefühl ist beim Lesen.Aber den Tolino möchte ich auch nicht mehr missen. Besonders weil er platzsparender ist und auf Reisen viel besser zu transportieren.

    Gefällt 1 Person

    • Babsi schreibt:

      Ich lese ja jetzt gerade „Influence“ – die Schrift auf dem Buchcover ist eine Prägung, das käme beim eBook-Reader natürlich nicht so deutlich raus wie beim gebundenen Buch und das fühlt sich auch einfach richtig gut an. Aber ich glaube das ist ein Luxusproblem. 🙂

      Gefällt 1 Person

  2. Yvonne schreibt:

    Hallo Babsi,
    zum Glück kann ich meinen Mann beim schlafen nicht stören wenn ich lesen möchte, da wir getrennte Zimmer haben. Früher……Das ist aber schon 15 Jahre her, als wir noch kein Haus und nur ein Schlafzimmer hatten, habe ich noch nicht so viel gelesen muss ich sagen und hab ihn somit auch nicht gestört. Manchmal ist es mir aber auch schon passiert, dass mir ein Buch auf den Kopf geknallt ist, weil ich damit im Bett eingeschlafen bin.
    Zu den Bildern…….Danke fürs nachreichen. Dieses Jahr werden wir auch das Wohnzimmer streichen, das stand voriges Jahr schon auf dem Plan im Sommer, aber dann haben wir das vertagt, um Idefix den Stress zu ersparen. Mal sehen, ob wir das überhaupt mit Marina machen oder warten……. Das SUB Regal ist ja noch übersichtlich:) sind so 30 Bücher, oder? Ich brauch auch irgendwie mal mehr Platz für meine Bücher. Vielleicht zieht mein Sohn ja irgendwann mal aus….lach… 🙂
    LG Yvonne

    Gefällt 1 Person

    • Babsi schreibt:

      Das SuB-Regal beheimatet genau 77 Bücher, ich habe sie gerade gezählt. 🙂

      Mir ist auch schon mal das Tablet aus der Hand geknallt. Gott sei Dank lese ich zur Bett-Innenseite hin, sonst wäre das Ding auf den Boden gefallen. Beim Tablet wäre da ja mehr kaputt als nur ein reiner eBook-Reader.

      Ich hab vorgestern noch Tapeten gekauft, vielleicht mache ich während der Corona-Krise auch noch den Flur neu *lach*. Mal schauen, was da noch auf uns zukommt. Ausgangssperre ja oder nein?!

      Frag Max doch mal, ob er ausziehen möchte, Du bräuchtest den Platz für Deine Bücher. Sag mir, wie er geschaut hat. 😀

      Gefällt mir

  3. Rina schreibt:

    Das sind auch genau meine Argumente für ein Ebook. Es ist einfach praktischer – nicht, dass ich es als vollwertigen Ersatz für Prints sehe – es ist einfach nur praktisch.

    Schönes Wochenende.

    LG

    Gefällt 1 Person

    • Babsi schreibt:

      Genau, es ist praktisch. Wenn man 2 Bücher in den Koffer packt und im Urlaub dann feststellt, dass man genau auf diese 2 Bücher gerade keine Lust hat, dann ist da auch mal schnell ein anderes eBook auf dem Reader eingezogen und ich muss nicht ein weiteres Buch wieder mit nach Hause schleppen. 🙂

      Gefällt 1 Person

      • Rina schreibt:

        Ja – richtig. Das ist auch ein extremer Vorteil der Ebooks – man kann sie sich überall auf der Welt in seiner Sprache herunterladen. Ratz-Fatz. Auch so, wenn du gerade jetzt Lust hast auf genau das Buch – da muss man erst warten bis man einkaufen geht, oder der Postbote es liefert – bis dahin hat man vielleicht keine Lust mehr – und hat es dann aber doch gekauft….einer der vielen Gründe, warum mein SuB auch angewachsen ist. 😉

        Gefällt 1 Person

  4. mutigerleben schreibt:

    Liebe Babsi,
    genau so geht es mir auch. Ich gehe nie ohne ein Buch aus dem Haus (also jetzt gerade nicht, da bleibe ich ja zuhause) – und da ist das EBook natürlich sehr praktisch. Manche Bücher will ich aber gern in gedruckter Form in den Händen halten.
    Liebe Grüße
    Judith

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.