Mittendrin Mittwoch #103

Mittendrin Mittwoch

Diese Aktion wurde von elizzy91 von READ BOOKS AND FALL IN LOVE erstellt.

Beim „Mittendrin Mittwoch“ geht es um Zeilen aus dem Buch/den Büchern, in denen man gerade drinnensteckt.


Spätsommer 2018. Über Nacht ist Mona Lang reich. Ihre Großtante Klara hat ihr ein großes Haus in München-Schwabing vermacht, denn sie war sich sicher: »Mona wird das Richtige tun.« Was damit gemeint ist, versteht Mona nicht. Doch kaum hat sie Klaras Erbe angetreten, kommt sie einer Intrige auf die Spur, die sich um die Vergangenheit des Hauses rankt – und um ihre Familie.

München 1938. Die junge Klara belauscht an der Salontür ein Gespräch zwischen ihrem Vater und ihrem Vermieter, dem jüdischen Unternehmer Jakob Roth. Es geht um die bevorstehende Auswanderung der Roths – und ein geheimes Abkommen
Auch wenn Mirjams Antworten fehlten, so konnte Sabine aus Klaras Briefen erkennen, wer ihre Freundin war nd wie es ihr ging. Das Mirjam Jüdin gewesen war und fliehen musste, als die Nazis das Ruder übernommen hatten, dass das ihren Eltern offenbar nicht gelungen war, denn sie waren in einem KZ gestorben. Irgendwer hatte sie verpetzt.

Das Erbe – Ellen Sandberg
Position 237/370


Kurz nach dem Tod ihrer Mutter erhält Emma von einem unbekannten Absender eine alte Schwarz-Weiß-Fotografie, die ein Kleinkind zeigt. Dem Foto beigefügt ist die rätselhafte Aufforderung, die Mörder ihrer Mutter zu suchen. Angeblich soll Emma die Täter in einem Jugendcamp finden, das in einem abgelegenen Schloss in den Bergen stattfindet. Dort stößt sie immer wieder auf unheimliche Fotografien aus der Vergangenheit des Schlosses. Und auch in der Gegenwart häufen sich die mysteriösen Zwischenfälle …

Jemand sitzt neben  mir auf der Bettkante und beobachtet mich. Ich höre den Atem und spüre die Wärme, die von der Person ausgeht, und noch im Aufwachen frage ich mich, warum ich so genau betrachtet werde. Es erinnert mich an Mam, die mich manchmal lange angeschaut hat, wenn sie glaubte, ich würde schlafen.

Stigmata – Beatrix Gurian
67/384


Wer beim Treffen der Traumfabrikanten aus Mode und Film in Cannes den roten Teppich betritt, gehört zu denen, die es geschafft haben. Einige stehen sogar ganz oben und fürchten nur eines: diese Stellung zu verlieren. Es geht um nichts Geringeres als Geld, Macht und Ruhm – Werte, für die heute die meisten Menschen alles zu tun bereit sind. Aber der Preis ist hoch.

Es war nicht kompliziert gewesen, die Wachsamkeit von Jerveds Freunden zu überlisten. Er kannte solche Leute. Sie waren nicht nur körperlich darauf vorbereitet, schnell und präzise zu reagieren, sondern auch darin geschult, sich jedes Gesicht zu merken, jede Bewegung zu registrieren, Gefahren vorauszusehen.

Der Sieger bleibt allein – Paulo Coelho
HÖRBUCH –  2:15:32 von 7:44:39


L E S E L A U N E 

  1. Das Erbe – ich bin froh, wenn ich dieses Buch endlich beendet habe. Zwischenzeitlich tauchen so viele Charaktere auf, dass ich – da ich nur sporadisch lese – den Überblick verliere.
  2. Stigmata – habe ich angefangen und liest sich ganz gut. Es handelt sich um ein Jugendbuch. Emma ist auf der Suche nach dem Mörder ihrer Mutter und befindet sich gerade in einer ziemlich heruntergekommenen Unterkunft. Ich wäre da schon schreiend weggelaufen – die Menschen, die mit ihr dort sind, sind merkwürdig.
  3. Der Sieger bleibt alleine – ich habe das Buch geschenkt bekommen, bin aber noch nicht wirklich dazu gekommen, es zu lesen. Da ich aktuell viel mit dem Auto unterwegs bin, höre ich mir das Buch als Hörbuch an.

@elizzy91: wenn es Dir recht ist, würde ich gerne bei diesem Header bleiben. Der neue Header ist sehr schön, aber ich finde ihn ein wenig zu groß für meinen Blog.


Was liest Du gerade und wie sehen deine nächsten Zeilen aus?

Namenzug_Blog


Wenn Du zu diesem Beitrag einen Kommentar hinterlässt, willigst Du widerruflich in die Erhebung und Nutzung Deiner Daten entsprechend der Datenschutzerklärung auf diesem Blog ein.

Dieser Beitrag wurde unter Arena-Verlag, Autoren helfen, Blogger-Aktionen, Buch von meinem SuB, Diogenes Verlag, Hörbuch, Jugendbuch, Penguin Verlag, Randomhouse Bloggerportal, Rezensionsexemplar, Roman, Spannungsroman, Was lese ich gerade ? veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Mittendrin Mittwoch #103

  1. Rina schreibt:

    Ich hab als Hörbuch Herr der Fliegen angefangen – aber irgendwie konnte mich Andreas Fröhlich noch nicht fesseln. Mal sehen ob ich da noch reinkomme, sonst werde ich es wohl doch irgendwann mal lesen.

    Schönes Wochenende

    Gefällt 1 Person

  2. Yvonne schreibt:

    Liest du grad 3 Bücher gleichzeitig?

    Gefällt 1 Person

    • Babsi schreibt:

      Jaein 🙂 2 lese ich, eines höre ich. An „Das Erbe“ lese ich ja jetzt schon fast 2 Monate. Das andere Buch ist mein Januar-Monatsbuch. Das hat noch ein paar Seiten. Und Paulo Coelho höre ich beim Auto fahren.

      Gefällt 1 Person

  3. elizzy91 schreibt:

    Liebste Babsi, erstens das mit dem Header ist absolut okay! 😀 Ich freue mich immer, wenn du mitmachst – das zählt für mich viel mehr ❤

    Oh ich finde es toll, hast du aktuell so viel offen, ich würde auch gerne wieder parallel lesen 😀 ich kann mir vorstellen, das dich das Erbe langsam ärgert, wenn man da auch nicht so vorankommt, kann das schnell mal in Lesefrust umschlagen! Ich hoffe sehr, dass dich aber deine zweite Lektüre vollauf begeistern kann! Und Hörbücher sollte ich auch mal wieder hören 😀

    Hab noch ein tolles Wochenende!

    Gefällt 1 Person

    • Babsi schreibt:

      Vielen Dank! Wenn ich nicht wochenlang in der gleichen Lektüre stecke, mache ich auch sehr gerne mit 🙂

      Das Hörbuch gefällt mir sehr. Ich mag Paulo Coelho ja gerne, aber manche Bücher von ihm finde ich kompliziert (Aleph z. B.) – dieses hier finde ich jedoch sehr gut. Ich bin jetzt bei 3:43:20. Am Anfang war ich ja echt skeptisch, ob ich das mit den Hörbüchern überhaupt auf die Reihe bekomme, aber es funktioniert erstaunlicherweise super.

      Liken

Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.