Saturday sentence #61

Saturday sentence ist eine Aktion, die ich bei Lesefee gefunden habe.

Ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen möchten:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.
2. Gehe auf Seite 158 und zähle bis Satz 10 und teile uns so mit,
wie dein „saturday sentence“ lautet.


Kurz nach dem Tod ihrer Mutter erhält Emma von einem unbekannten Absender eine alte Schwarz-Weiß-Fotografie, die ein Kleinkind zeigt. Dem Foto beigefügt ist die rätselhafte Aufforderung, die Mörder ihrer Mutter zu suchen. Angeblich soll Emma die Täter in einem Jugendcamp finden, das in einem abgelegenen Schloss in den Bergen stattfindet. Dort stößt sie immer wieder auf unheimliche Fotografien aus der Vergangenheit des Schlosses. Und auch in der Gegenwart häufen sich die mysteriösen Zwischenfälle …

Die Stille dauert so lange und ist so absolut, dass mir das Summen der Mücken extrem laut vorkommt.

„Stigmata“
Beatrix Gurian


~ L E S E L A U N E ~

Ich habe mit „Stigmata“ noch nicht angefangen. Es handelt sich dabei um mein Januar-Buch für den SuB-Abbau und ich habe mir vorgenommen, morgen damit mal für eine Stunde in der Badewanne zu verschwinden. 

Ich hänge immer noch im Buch „Das Erbe“ fest, habe aber heute Morgen einige Seiten gelesen. Ich bin jetzt bei 230/370 und ich würde das gerne morgen beenden. 


Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende!

Namenzug_Blog


Wenn Du zu diesem Beitrag einen Kommentar hinterlässt, willigst Du widerruflich in die Erhebung und Nutzung Deiner Daten entsprechend der Datenschutzerklärung auf diesem Blog ein.

Dieser Beitrag wurde unter Arena-Verlag, Blogger-Aktionen, Buch von meinem SuB, Roman, Saturday Sentence, Was lese ich gerade ? veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Saturday sentence #61

  1. Rina schreibt:

    Das klingt ein bisschen gruselig….da bin ich mal auf deinen ersten Eindruck gespannt – viel Spass beim Baden und lesen…

    LG

    Gefällt 1 Person

    • Babsi schreibt:

      Bin bis Seite 66 gekommen und ja, es ist ein wenig übersinnlich … oder so. Der Schreibstil gefällt mir gut und es macht Lust auf mehr.

      Liken

      • Rina schreibt:

        Dann bin ich gespannt und hoffe es bleibt so 😊

        Gefällt 1 Person

        • Babsi schreibt:

          Es handelt sich um ein Jugendbuch. Ich weiß auch gar nicht, warum ich es im Regal stehen habe. Ich glaube ich habe es mal gekauft, weil ich die historischen Romane der Schriftstellerin (schreibt unter Beatrix Mannel) sehr gut finde und ich wollte wahrscheinlich mal sehen, was sie noch so schreibt. Ich kenne Beatrix aus diversen Leserunden persönlich.

          Liken

          • Rina schreibt:

            Jugendbuch ist ja ganz gut. Hat mir bei zafon auch gut gefallen, war ziemlich spannend. Bei manchen jugendbüchern, ist es mir aber auch mal zu oberflächlich. Bin auf deine rezi gespannt.

            LG

            Liken

  2. nellindreams schreibt:

    Die Vögel, hier ersetzt durch Insekten? 🤔😳 Bin gespannt auf Deine Eindrücke!

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.