Mittendrin Mittwoch #100

Mittendrin Mittwoch

Diese Aktion wurde von elizzy91 von READ BOOKS AND FALL IN LOVE erstellt.

Beim „Mittendrin Mittwoch“ geht es um Zeilen aus dem Buch/den Büchern, in denen man gerade drinnensteckt.


Ein Toter im Fließ stellt Kommissarin Klaudia Wagner vor eine neue Herausforderung. Dabei ist sie nach ihrem letzten spektakulären Fall noch psychisch angeschlagen und hat Probleme, mit ihrem verhassten Kollegen Demel zusammenzuarbeiten. Erste Spuren führen die beiden zu einem scheinbar korrupten Gurkenbauern, schließlich war der Tote ein Erntehelfer aus Rumänien. Aber bald gibt es eine weitere Leiche. Wer will diese Menschen aus dem Weg räumen? Klaudia droht in einem Strudel aus Intrigen unterzugehen …

Hört das Herz eines Menschen auf zu schlagen, ist er nicht sofort in Gänze tot, auch wenn es so scheint. Also war auch der junge Mann noch nicht ganz tot, der in dieser mondhellen Nacht im Fließ trieb. Sein Körper wurde von der sanften Strömung getragen, Fingerknöchel und Fußrücken glitten durch den zähen Schlamm und schreckten Strudelwürmer und Flohkrebse auf.

Spreewaldtod – Christiane Dieckerhoff
Seite 5 /336


L E S E L A U N E 

Diesen Krimi lese ich in Zusammenhang mit der Aktion Buchlotto – Überraschung aus dem SuB. Auch dieses Buch liegt schon 2 Jahre auf meinem SuB, genau wie „Wintergäste“, stammt auch dieser Krimi aus der Aktion Bücher, nicht Boote

Gerade auf der 1. Seite begonnen, so musste ich erst einmal Tante Google befragen, was denn ein „Fließ“ ist … man lernt ja bekanntlich nie aus, denn „Fließ“ ist ein altes Wort für „Wasserlauf“. Und von „Flohkrebsen“ habe ich auch noch nichts gehört/gelesen. Ich bin gespannt, ob ich noch andere Wörter googlen muss. Ich mag es ja, wenn man aus Büchern noch etwas lernen kann.

Da ich gerade erst mit dem Buch begonnen habe, kann ich noch gar nichts dazu sagen. Ich hoffe, dass es spannend wird.

Den historischen Roman „Der Duft der weiten Welt“ habe ich gestern beendet, die Rezension kommt in den nächsten Tagen.


Was liest Du gerade und wie sehen deine nächsten Zeilen aus?

Namenzug_Blog


Wenn Du zu diesem Beitrag einen Kommentar hinterlässt, willigst Du widerruflich in die Erhebung und Nutzung Deiner Daten entsprechend der Datenschutzerklärung auf diesem Blog ein.

Dieser Beitrag wurde unter Autoren helfen, Blogger-Aktionen, Buch von meinem SuB, Krimi, Kriminalroman, Ullstein-Taschenbuchverlag, Was lese ich gerade ? veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Mittendrin Mittwoch #100

  1. mutigerleben schreibt:

    Liebe Babsi,
    Krimis sind ja nicht meines, dennoch lese ich deine Beiträge immer…
    Herzliche Grüße und alles Gute zum Namenstag (wie ich vermute),
    Judith

    Liken

  2. Rina schreibt:

    Oh – Namenstag – Gratuliere – meiner ist im Juli.
    Ich lerne ja auch gerne mal aus Büchern, aber es darf nicht ein Dauer-Googlen werden. So ging es mir bei Flavia de Luce – da waren soviel berühmte Wissenschaftler und Dinge…irgendwann hab ich einfach drüber gelesen

    Gefällt 1 Person

    • Babsi schreibt:

      Danke für die Glückwünsche!
      Ja, ich mag es auch nicht, wenn ich am dauer-recherchieren bin, aber so ein paar Kleinigkeiten lerne ich gerne aus Büchern. Mal schauen, wie es wird.

      Liken

      • Rina schreibt:

        Toitoitoi. Dass es gut wird. Hab meins jetzt abgebrochen. Hab keine Lust mehr auf noch mehr Alchemie 😕

        Gefällt 1 Person

        • Babsi schreibt:

          Ich bin noch nicht weiter gekommen, schlafe abends direkt ein. Ich schlafe ja bei meiner Hündin im Wohnzimmer und muss nachts manchmal 2 x mit ihr raus, da fordert dann irgendwann mein Körper auch sein Recht. Komischerweise schlafe ich ihm Wohnzimmer auf dem Boden besser als in meinem Bett. Dort kann ich aktuell nichts von Ein- oder Durchschlafschwierigkeiten feststellen. Vielleicht sollte ich dauerhaft auf dem Boden schlafen. 😀

          Gefällt 1 Person

          • Rina schreibt:

            Oh weh, ihr Armen.
            Ich würde das auch machen.
            Am besten schmeisst ihr das Bett im Schlafzimmer raus. Dann geht es vielleicht auch mit dem Schlafen. 🙂

            Gefällt 1 Person

  3. Yvonne schreibt:

    Hallo Babsi,
    Der Titel kommt mir ja bekannt vor, aber das war eine andere Autorin. Bei dem Buch finde ich das Cover irgendwie ansprechend. Denke aber für meine Ansprüche, was krimis angeht, ist die Handlung noch zu „seicht“.

    Gefällt 1 Person

    • Babsi schreibt:

      Das mag durchaus sein, dass es für Dich zu seicht ist. Wobei ich dieses Buch ja nicht selbst ausgesucht habe, sondern im Rahmen der Aktion „Autoren helfen/Bücher nicht Boote“ bekommen habe. Ich weiß also selbst nicht, ob ich es seicht, hart oder krass finden werde. Das kann ich Dir aber in Kürze sagen. 🙂

      Aber es ist ein Krimi, kein Thriller.

      Liken

Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.