Freitags-Füller #34

Die Idee für den „Freitags-Füller“ habe ich bei Barbara von scrap-impulse gefunden.

freitagsfueller

Barbara gibt Satzteile vor, die man einfach nur mit seinen Worten ergänzen muss.
Die blauen Eintragungen sind jeweils meine Ergänzungen.

1. Im Kino war ich schon lange nicht mehr, das will ich aber in Kürze ändern.

2. Die letzten Boots habe ich als Kind besessen.

3. Den letzten Brief habe ich vorgestern geschrieben.

4.  Das Kleingedruckte steht meistens auf der Rückseite.

5. Kennt jemand jemanden, der jemanden kennt?

6. Heute muss ich unbedingt für’s Wochenende einkaufen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend zu Hause, morgen habe ich noch nichts geplant,  und Sonntag möchte ich auch erst mal nicht verplanen!

Ich wünsche Dir einen wunderschönen Freitag und ein ebenso schönes Wochenende.

Aktuell habe ich gerade sehr viel um die Ohren, ich weiß noch nicht, wann ich auf Gegenbesuch komme, aber ich komme – versprochen!

Namenzug_Blog

Dieser Beitrag wurde unter Blogger-Aktionen, Freitags-Füller abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Freitags-Füller #34

  1. Ruby schreibt:

    Grüße,

    oh ja der „große“ Wochenendeinkauf steht hier auch noch an XD Ganz schlimm besonders weil unser Laden hier immer so Bücherkisten hat … das nagt an meiner Selsbtbeherrschung 😉

    Tintengrüße von der Ruby

    Gefällt 1 Person

  2. Literaturgarten schreibt:

    Hi Babsi , ich liebe auch ungeplante Wochenenden !! Einkauf erledigt ✅. Hab eine schöne Zeit !
    Herzlich
    Angela

    Gefällt 1 Person

  3. Rina schreibt:

    Oh ja – einkaufen waren wir heute auch schon – aber ich hoffe doch auch für den Rest der Woche – so teuer wie das Zeug ist 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Babsi schreibt:

      Ich habe heute tatsächlich auch nur für heute eingekauft, morgen kaufe ich dann für Samstag/Sonntag. Ich hab keine große Vorratshaltung, gehe lieber frisch einkaufen.

      Liken

      • Rina schreibt:

        Wir kaufen meist für die Woche ein. Ich hasse einkaufen. Aber muss ja – man will ja essen 🙂

        Gefällt 1 Person

        • Babsi schreibt:

          Ich hasse einkaufen auch – seit ich im Supermarkt gearbeitet habe. Ich würde mir gerne angewöhnen einen Wochen-Essplan anzufertigen, aber das bekomme ich irgendwie nicht so ganz auf die Reihe. Und wenn ich nicht weiß was ich koche, dann weiß ich auch nicht, was ich auf Vorrat einkaufen soll 😀

          Liken

          • Rina schreibt:

            Wir haben auch mal regale aufgefüllt. Das hat mir auch schon gereicht.

            Das mit dem wochenplan haben wir auch versucht. Aber mein Mann hat keine Lust am Sonntag schon für Freitag zu planen. Ich könnte das. Nach plan kochen wäre mir recht. Und für den Fall, dass ein Gericht nicht passt, kann man ja Nudeln machen😂

            Liken

          • Babsi schreibt:

            Ja, so geht es mir auch. Ich weiß doch jetzt noch nicht, auf welches Essen ich am Freitag Lust habe? 😉 Oder die Umstände ändern sich und man braucht was schnelles oder hätte Zeit für etwas umfangreicheres…. Da mein Mann den ganzen Tag mit dem Auto draußen ist, kann er auch immer mal wieder etwas mitbringen. Nur für 1 Salat fahre ich auch nicht mit dem Auto raus.

            Gefällt 1 Person

          • Rina schreibt:

            Genau, deswegen ist mein Mann auch gegen so einen Plan – ich würde es mal probieren – aber wie du schon sagst. Da kommt was dazwischen und man hat mal nicht so Zeit und Lust, dann ist alles eh wieder hin….sowas funktioniert bestimmt nicht lange.
            Ne – für einen Salat fahr ich auch nicht. Das muss schon lohnen. Und dann am liebsten direkt nach der Arbeit – ich hasse es, wenn ich noch mal los muss.

            Liken

          • Babsi schreibt:

            Man müsste es ja tatsächlich mal 1 – 2 Wochen ausprobieren, ob es nicht doch funktioniert. 🙂

            Gefällt 1 Person

          • Rina schreibt:

            Ja – wäre mal ein Versuch wert – aber mein Mann macht nicht mit – ich habe es erst letzte Woche angesprochen…..:-( Daher weiss ich noch, dass er eher spontan sein will. grr.

            Liken

  4. mutigerleben schreibt:

    Liebe Babsi,
    Ja, das Kleingedruckte auf der Rückseite ist mir auch wichtig, mit einer Fructose- und Glutenunverträglichkeit ist das notwendig.
    Schönen Abend
    Judith

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.