Saturday sentence #56

Saturday sentence ist eine Aktion, die ich bei Lesefee gefunden habe.

Ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen möchten:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.
2. Gehe auf Seite 158 und zähle bis Satz 10 und teile uns so mit,
wie dein „saturday sentence“ lautet.


Nach den dramatischen Ereignissen des vergangenen Sommers sollte Agnes Munro sich eigentlich von Aufregung und Verbrechen fernhalten. Allerdings wird sie der Ruhe ihres Alltags im romantischen Küstenstädtchen Tobermory auf der schottischen Isle of Mull schnell überdrüssig. Als ihr ehemaliger Schüler einen renommierten Theaterpreis erhält, ergreift sie kurzerhand die Gelegenheit, etwas Leben auf die Insel zu bringen, und überredet das Theaterensemble zu einem Gastspiel. Doch noch bevor der erste Vorhang fällt, wird einer der Schauspieler auf der Bühne ermordet, und plötzlich wird Agnes erneut zur Hobbyermittlerin wider Willen – wird sie den Mörder auch dieses Mal finden?“

„Und wenn man alleinestehend ist
und gesundheitlich nicht mehr so gut zurecht …“

„Tod im Theater“
Dorothea Stiller


~ L E S E L A U N E ~

Ich bin noch nicht auf Seite 158, kann jedoch aus dem Dialog erkennen, dass es sich um ein Gespräch (eine Diskussion?) zwischen Agnes und Doris handelt. Für Doris wäre es besser, wenn sie sich zukünftig von ihrer Tochter versorgen lassen würde – diese wehrt sich jedoch mit Händen und Füßen (und einem ziemlich frechen Mundwerk 🙂 ) dagegen.

Das Buch gefällt mir gut, der Schreibstil ist sehr angenehm, aber ich bekomme irgendwie gerade die Kurve nicht. Da es sich um ein Leserunden-Buch handelt, muss ich heute da aber definitiv noch 1 vorgegebenen Lese-Abschnitt lesen.

Mein „Seelen auf Eis“-Hörbuch habe ich gerade mal geparkt. Ich  hoffe, dass ich in den nächsten Tagen weiter hören kann. Es interessiert mich nämlich, was mit den beiden Jungs im Kinderheim passiert ist.


Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende!

Namenzug_Blog


Wenn Du zu diesem Beitrag einen Kommentar hinterlässt, willigst Du widerruflich in die Erhebung und Nutzung Deiner Daten entsprechend der Datenschutzerklärung auf diesem Blog ein.

Dieser Beitrag wurde unter Blogger-Aktionen, dp DIGITAL PUBLISHERS, Krimi, Kriminalroman, Leserunde, LovelyBooks, Saturday Sentence, Was lese ich gerade ? veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Saturday sentence #56

  1. Rina schreibt:

    Dir auch ein schönes Wochenende.

    Dein neues Buch klingt irgendwie amüsant. Hobbyermittlerin – das ist immer irgendwie mit viel Sarkasmus verbunden.

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.