Mittendrin Mittwoch #83

Mittendrin Mittwoch

Diese Aktion wurde von elizzy91 von READ BOOKS AND FALL IN LOVE erstellt.

Beim „Mittendrin Mittwoch“ geht es um Zeilen aus dem Buch/den Büchern, in denen man gerade drinnensteckt.

Dies ist mein 4. Krimi von Petra Johann und zwischenzeitlich weiß ich, dass man bei ihren Büchern zugreifen kann, ohne eine Enttäuschung zu erleben. 


Er wird nicht ruhen, ehe er bekommt, was er fordert – und er hat deine Tochter …

Als im September 2000 die Unternehmerstochter Lena und ihre beste Freundin Ronja Opfer einer Entführung werden, beginnt ein erbitterter Nervenkrieg zwischen dem Entführer, der sich »Der Vollstrecker« nennt, und den Familien der Mädchen. Obwohl die beiden Münchner Kripobeamten Eva Schaller und Jakob Schuster alles in ihrer Macht Stehende tun, um die Mädchen zu retten, endet die Entführung in einer Katastrophe mit zwei Toten. Siebzehn Jahre später brechen alte Wunden wieder auf, als in einem Waldstück eine skelettierte Leiche gefunden wird. Plötzlich erscheinen die Ereignisse von damals in einem noch viel erschreckenderen Licht.


Sie fanden den Unternehmer wiederum in seinem Arbeitszimmer. Als Jakob und Eva eintraten, hielt Festing gerade den Telefonhörer ans Ohr. Für einen Moment dachte Jakob, der Vollstrecker habe wieder angerufen, und sein Herzschlag beschleunigte sich, doch offensichtlich sprach der Unternehmer auf eine Mailbox. „Verdammt Maik, wo steckst Du? Geh an Dein Handy, wofür hast du das Ding? Ich sagte, ich brauche die Infos rechtzeitig. Wenn Du das hörst, beweg deinen Arsch hierher, aber pronto.“ Er knallte den Hörer auf den Apparat. „Und wieso spazieren Sie hier uneingeladen rein?“, blaffte er Jakob an.

„Die Enführung“ / Petra Johann
Seite 138/361 (Angabe meines Readers)


Was liest Du gerade und wie sehen deine nächsten Zeilen aus?

Namenzug_Blog


Wenn Du zu diesem Beitrag einen Kommentar hinterlässt, willigst Du widerruflich in die Erhebung und Nutzung Deiner Daten entsprechend der Datenschutzerklärung auf diesem Blog ein.

Dieser Beitrag wurde unter Blanvalet Taschenbuch-Verlag, Blogger-Aktionen, Krimi, Kriminalroman, Leserunde, Literaturschock.de, Was lese ich gerade ? veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Mittendrin Mittwoch #83

  1. Rina schreibt:

    Das wäre so gar kein Job für mich….zu aufregend…Aber die Autorin klingt vielversprechend, wenn du bisher gute Erfahrungen gemacht hast.

    Gefällt 1 Person

  2. elizzy91 schreibt:

    Ich habe ja Krimis gerade wieder für mich entdeckt und dieser hier klingt mehr als spannend! Die Autorin kannte ich gar nicht hört sich aber nach einem Glücksgriff an! Werde mir mal das erste Buch der Reihe ansehen, danke für den Lesetipp 🙂

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.