[Challenge] Flow-Challenge #46

flow

Auf der Suche nach etwas sonntäglichem Blog-Input, bin ich bei Nana – Der Bücherblog über die Flow-Challenge gestolpert.

Es gibt da ein Magazin mit Namen „Flow“, in dem sich immer irgendwelche Extras befinden. Vor kurzem war es das kleine Buch „1000 Fragen an Dich selbst“.

Die Fragen von heute findest Du in Nanas-Flow-Challenge #51

Heute beantworte ich die Fragen 451 – 460

451. In welcher Beziehung möchtest Du für immer Kind sein?

Kinder vergessen viel schneller, sind nicht nachtragend und machen sich nicht so viele Gedanken wie Erwachsene. 

452. Kannst Du eine Woche auf das Internet verzichten?

Das Internet erleichtert einem das Leben schon sehr – in Bezug auf Dinge des täglichen Lebens wie Telefonnummern-/Adresssuche oder Navigation.

Berufsleben: Wir führen unseren Firmen-Terminkalender über Google, damit mein Mann und ich gleichzeitig auf die aktuellste Version des Kalenders zugreifen können, um Doppeltermine zu vermeiden. Bei solchen Sachen könnte ich nicht auf das Internet verzichten – aber es wird mir immer mehr bewusst, dass man ohne Internet eigentlich fast nicht mehr lebensfähig ist (eine Art der Abhängigkeit, die durchaus ja auch gewollt ist).

Freizeit: Ja, ich könnte 1 Woche auf das Internet verzichten.

453. Welche Arbeit im Haushalt findest Du am wenigsten langweilig?

Hm …. kochen würde ich sagen.
Ich finde Hausarbeit eigentlich auch nicht langweilig sondern überflüssig. :-)

Die Frage „Bist Du manchmal von anderen enttäuscht“ habe ich schon in meiner Ausgabe #31 beantwortet, deswegen tausche ich die Frage aus.

454. Welches Märchen magst Du am liebsten?

Ich habe kein Lieblingsmärchen. Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich seit Jahren keine Märchen gehört/gelesen habe. Vor kurzem habe ich mir ein eBook gegönnt mit allen Märchen der Gebrüder Grimm und deswegen werde ich in Kürze mein Märchen-Defizit aufarbeiten.

455. Bist Du stolz auf Dich?

Hm … aktuell gerade nicht, ich wüsste nicht aus welchem Grund. Aber es gab natürlich schon Momente, in denen ich stolz auf mich war. Und es wird sie – hoffentlich – auch irgendwann wieder geben.

456. Warum trinkst Du Alkohol bzw. keinen Alkohol?

Ich trinke nicht viel Alkohol und wenn, dann mal ein Cola-Bier oder ein Radler – weil es mir schmeckt. Ich kann auch die alkoholfreie Variante trinken, das macht keinen Unterschied (wobei ich kein alkohlfreies Cola-Bier kenne). 

457. Gibst Du der Arbeit manchmal Vorrang vor der Liebe?

Wie kann man diese Frage beantworten? Wenn eine Arbeit gemacht werden muss, dann muss sie gemacht werden. Liebe ist etwas, was ich im Herzen tragen und ich liebe diese Menschen auch dann, wenn ich arbeite :-) Einen Geschäftstermin vor ein Date zu stellen hängt vom Geschäftstermin ab – aber ich bin seit 2001 verheiratet, ich habe keine Dates *lach*.

458. Wofür bist Du Deinen Eltern dankbar?

Dass sie mich zu einem empathischen Menschen erzogen haben und für viele andere Dinge in meinem Leben.

459. Sagst Du immer was Du denkst?

In 99,9 % der Fälle – ja.
Leider kommt das nicht immer gut an bei meinem Gegenüber. 

460. Läuft Dein Fernsehgerät häufig, obwohl Du nicht schaust?

Manchmal, nicht generell.

Das waren die Fragen 451 – 460 von 1.000

Vielleicht möchtest Du die Challenge ja auch gerne mit auf Deinen Blog nehmen?! Dann schreib mir einen Link in die Kommentare, damit ich bei Dir vorbeischauen kann – und bitte, verlinke auch Nana – Der Bücherblog.

Namenzug_Blog

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Blogger-Aktionen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.