Mittendrin Mittwoch #76

Mittendrin Mittwoch

Diese Aktion wurde von elizzy91 von READ BOOKS AND FALL IN LOVE erstellt.

Beim „Mittendrin Mittwoch“ geht es um Zeilen aus dem Buch/den Büchern, in denen man gerade drinnensteckt.

Ich hänge noch immer in „Das Paket“ fest. Das liegt aber weniger am Buch als viel mehr daran, dass das Real Life momentan sehr trauerbehaftet ist. Nachdem im November mein Vater gestorben ist, tragen wir nächste Woche meinen Schwager zu Grabe. Lesen ist eher Nebenbeschäftigung zur Zeit. :-(


Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den »Friseur« nennt – weil er den misshandelten Frauen die Haare vom Kopf schert, bevor er sie ermordet.

Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, fürchtet, der »Friseur« könnte sie erneut heimsuchen, um seine grauenhafte Tat zu vollenden. In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem Mann ihren Peiniger wiederzuerkennen, dabei hat sie den Täter nie zu Gesicht bekommen. Nur in ihrem kleinen Haus am Rande des Berliner Grunewalds fühlt sie sich noch sicher – bis der Postbote sie eines Tages bittet, ein Paket für ihren Nachbarn anzunehmen.

Einen Mann, dessen Namen sie nicht kennt und den sie noch nie gesehen hat, obwohl sie schon seit Jahren in ihrer Straße lebt ..


„Sie prüfte noch einmal, ob ihr Verband an Ort und Stelle war. Atmete in ihre Hand, um zu testen, ob ihr Atem so schlecht roch, wie der Geschmack in ihrem Mund sich anfühlte, und sah das rote Licht. Eine kleine Diode, direkt auf dem Display ihres Haustelefons neben der Ladestation. Es zeigte an, dass der Apparat bald aufgeladen werden musste“. „Ich habe doch kein Geld, ich gehe nicht ins Gefängnis, niemals“, hörte sie Palandt in ihrer Erinnerung schreien. Dann musste sie an die Leiche in der Biotonne denken, auch eine Unstimmigkeit.

„Das Paket“ / Sebastian Fitzek

Seite 251


Was liest Du gerade und wie sehen deine nächsten Zeilen aus?

Namenzug_Blog


Wenn Du zu diesem Beitrag einen Kommentar hinterlässt, willigst Du widerruflich in die Erhebung und Nutzung Deiner Daten entsprechend der Datenschutzerklärung auf diesem Blog ein.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Blogger-Aktionen, Knaur-Verlag, Thriller, Was lese ich gerade ? abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Mittendrin Mittwoch #76

  1. Yvonne Hantschel schreibt:

    Hallo Babsi,
    auch hier nochmal mein aufrichtiges Beileid. Das Leben ist echt grausam manchmal und schlägt unbarmherzig zu. Lass dich drücken……..
    Das Buch habe ich schon gelesen und ich fand es nicht wirklich toll, Fitzek hat echt schon bessere geschrieben.

    Gefällt 1 Person

    • Babsi schreibt:

      Dankeschön, Yvonne!
      Ich hab das Buch fertig gelesen und ich fand es auch nicht schlecht, wobei es zum Schluss hin ja immer rasanter wurde. Aber … ich habe nicht diesen Sog gespürt, den Thriller manchmal auf mich ausüben. Ob ich eine Rezension schreibe, weiß ich noch nicht, ist ja mein Privatbuch gewesen, aber es wird nicht mehr als 3 Sterne bekommen.

      LG Babsi

      Gefällt mir

Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.