[Challenge] Flow-Challenge #38

flow

Auf der Suche nach etwas sonntäglichem Blog-Input, bin ich bei Nana – Der Bücherblog über die Flow-Challenge gestolpert.

Es gibt da ein Magazin mit Namen „Flow“, in dem sich immer irgendwelche Extras befinden. Vor kurzem war es das kleine Buch „1000 Fragen an Dich selbst“.

Heute gibt es die Antworten auf die Fragen 371 – 380

371. Packst Du Geschenke immer hübsch ein?

Ich packe Geschenke ein – aber hübsch ist das nicht. 🙂 

372. Interessierst Du Dich für Königshäuser?

Nein, das gehört eher weniger zu meinem Interessengebiet.

373. Fällt es Dir leicht, mit Leuten in Kontakt zu kommen?

Eigentlich schon. Ich bin ein offener und kontaktfreudiger Mensch.

374. Wann hast Du zuletzt etwas neues gelernt?

*grübel* Außer, dass ich zwischendurch immer mal wieder etwas an meinen Sprachkenntnissen verbessere, wüsste ich jetzt nicht, was ich neues gelernt habe. Aber eigentlich lernt man doch immer irgendwie und irgendetwas dazu.

375. Bist Du ein unternehmungslustiger Typ?

Ja, eigentlich schon. Mein Mann ist da aber eher eine Spaßbremse, so dass ich – wenn ich etwas unternehmen möchte – mit meinen FreundInnen losziehe. 

376. Kommst Du immer zu früh, zu spät oder genau rechtzeitig?

Ich bemühe mich, pünktlich zu sein. Ich bin jetzt aber nicht der Typ, der schon 10 Minuten vor dem verabredeten Termin an Ort und Stelle ist. 

377. Wie sorgst Du für Struktur in Deinem Kopf?

Gute Frage – ich mache da nix großartiges, das strukturiert sich alles von selbst. 🙂 

378. Machst Du eine andere Person schnell auf ihre Fehler aufmerksam?

Das kommt auf den Fehler an und darauf, um welche Person es sich handelt. Manche Fehler ertrage ich einfach, ohne etwas dazu zu sagen. Andere Fehler müssen angesprochen werden. 

379. Liest Du Horoskope?

Heute nicht mehr, früher als ich jünger war schon.
Horoskope sind so gehalten, dass sie meistens passen, deswegen glaube ich nicht an die Zeitungs-Horoskope. Ich habe jedoch zu meinem 31. Geburtstag ein professionell erstelltes Horoskop geschenkt bekommen und da bin ich erstaunt, wie genau ich mich darin wiederfinden kann.

380. Was machst Du, wenn Du nicht schlafen kannst?

Dass ich nicht schlafen kann, kommt selten vor. Aber wenn, dann versuche ich es mit Atemübungen oder ich lese in einem Buch. Meist funktioniert das auch. Ich surfe nicht auf Facebook & Co, weil mich das noch weniger schlafen lässt.

Das waren die Fragen 371 – 380 von 1.000

Vielleicht möchtest Du die Challenge ja auch gerne mit auf Deinen Blog nehmen?! Dann schreib mir einen Link in die Kommentare, damit ich bei Dir vorbeischauen kann – und bitte, verlinke auch Nana – Der Bücherblog.

Nun wünsche ich Dir einen schönen Sonntag!

Namenzug_Blog

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Blogger-Aktionen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.