[Challenge] Flow-Challenge #37

flow

Lange habe ich keinen Beitrag mehr zur Flow-Challenge geschrieben. :-(
Wir haben schon April und irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Zeit einfach nur so an mir vorbei rennt. Geht es Euch auch so? 

Auf der Suche nach etwas sonntäglichem Blog-Input, bin ich bei Nana – Der Bücherblog über die Flow-Challenge gestolpert.

Es gibt da ein Magazin mit Namen „Flow“, in dem sich immer irgendwelche Extras befinden. Vor kurzem war es das kleine Buch „1000 Fragen an Dich selbst“.

Heute gibt es die Antworten auf die Fragen 361 – 370 

361. Gibt es Tage, an denen Du überhaupt nicht sprichst?

Hallo? Ich bin eine Frau, gibt es Tage, an denen die nichts sprechen? :-D

Ernsthaft, ich kommuniziere mit meiner Familie, ich rede mit meinen Hunden und ich muss unter der Woche mit Kunden Gespräche führen. Wie sollte ich da „nichts sprechen“?

362. Was bedeutet Ausschlafen für Dich?

Ausschlafen bedeutet …. so lange schlafen, bis ich von alleine wach werde. Das kann um 08.00 Uhr sein, aber auch um 11.00 Uhr. Länger als 11.00 Uhr schlafe ich ganz ganz selten.

363. Freust Du Dich für andere immer aufrichtig?

Wenn ich mich für jemand anderen freue, dann ja – dann freue ich mich aufrichtig. Bevor ich jedoch Freude heuchele, lasse ich es lieber sein. Eigentlich kann man mich lesen wie ein offenes Buch. Gefühle sind bei mir immer echt und ehrlich – und heftig. :-)

364. Wofür stehst Du jeden Tag wieder auf?

Für die Menschen, die ich liebe, für meine Hunde, für meine Freunde und das, was mein Leben füllt und ausmacht. Mein Leben hält nicht jeden Tag große Highlights für mich bereit, aber bis jetzt freue ich mich über jeden Morgen, an dem ich gesund und munter die Augen aufschlagen kann. 

Das Leben ist schön
– niemand hat gesagt, dass es einfach ist.

365. Würdest Du gerne in einem anderen Land leben?

Die Antwort lautet ganz klar: Jaein :-)
Ich lebe gerne in Deutschland. Ich kann nichts dafür, dass meine Eltern Deutsche sind und ich hier geboren bin. Hier zu leben empfinde ich als Privileg. Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern geht es uns hier in Deutschland sehr gut und ich empfinde oft, dass wir auf viel zu hohem Niveau meckern. Wir leben in einem Land in dem nicht viele Naturkatastrophen passieren, wir sind von Krieg und Terror weitestgehend verschont (auch wenn man manchmal das Gefühl haben könnte, dass es gerade wieder geballte Terroranschläge gibt, sind diese doch in Deutschland insgesamt recht selten). Wir haben ein soziales Netz, das die meisten Menschen auffängt. Trotzdem habe ich an Deutschland eines zu bemängeln: Das Klima. Je älter ich werde, desto mehr leide ich unter Kälte und Nässe und ich sehen mich nach einem warmen Land, in dem auch im „Winter“ die Temperaturen nicht ins bodenlose fallen und ein „Sommer“ auch tatsächlich Temperaturen über 25°C bereit hält. 

366. Wie verhältst Du Dich, wenn Du nervös bist?

Ich fange an mit den Händen zu gestikulieren und oftmals fehlen mir dann auch die Worte.

367. Weichst Du auf Deinem Arbeitsweg manchmal von der Route ab?

*lach* Nein, das kann ich gar nicht. Meine Arbeitsstelle befindet sich im gleichen Haus, in dem ich auch wohne.

368. Welche Obstsorten verwendest Du am liebsten für einen Obstsalat?

Apfelsinen, Äpfel, Bananen, Trauben sind so die gängisten Sorten, die ich in einen Obstsalat stecke. 

369. Ist es wichtig für Dich, was andere Leute von Dir denken?

andere Leute = meine Familie, meine Freunde, dann eindeutig „Ja“
andere Leute = Bekannte, flüchtige Bekannte, Fremde, dann „Nein“

370. Was ist Dein Lieblings-Zitat?

Es ist kein Zitat, sondern ein Spruch.

Wenn Du still bist,
verstehen Dich nur Menschen,
die Dich fühlen ♥

Das waren die Fragen 361 – 370 von 1.000

Vielleicht möchtest Du die Challenge ja auch gerne mit auf Deinen Blog nehmen?! Dann schreib mir einen Link in die Kommentare, damit ich bei Dir vorbeischauen kann – und bitte, verlinke auch Nana – Der Bücherblog.

Nun wünsche ich Dir einen schönen Sonntag!

Namenzug_Blog

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Blogger-Aktionen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu [Challenge] Flow-Challenge #37

  1. Rosemarie Lerchenmüller schreibt:

    Leider habe ich ja keinen eigenen Blog und ich werde auch nie einen haben, weil ich einfach lieber lese… Und ann natrürlich Rezis schreibe.

    Aber ich lese Deine Antworten hier immer sehr gerne und kann Dir auch in vielem zustimmen.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag
    Rosemarie Lerchenmüller

    Gefällt 1 Person

    • Babsi schreibt:

      Herzlichen Dank, liebe Rosemarie. Auf meinem Blog ist momentan ja auch nicht sehr viel Traffic. :-( Man muss eben Prioritäten setzen.

      LG und auch Dir einen schönen Rest-Sonntag
      Babsi

      Liken

Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.