Mittendrin Mittwoch #60

Mittendrin Mittwoch

Diese Aktion wurde von elizzy91 von READ BOOKS AND FALL IN LOVE erstellt.

Beim „Mittendrin Mittwoch“ geht es um Zeilen aus dem Buch/den Büchern, in denen man gerade drinnensteckt.

In welchem Buch liest du gerade?

Ich lese gerade ein Buch, dessen Geschichten mitten aus dem Leben gegriffen sind und ich habe mich noch kein Stück weit amüsiert – ich empfinde das Verhalten der Eltern und Kinder, das in diesem Buch niedergeschrieben wurde, als gruselig. Anders kann ich es tatsächlich nicht beschreiben.

Klappentext:

Von Dinkel-Zwang bis Noten-Klage: Helikopter-Eltern kreisen über ihren Kindern und fliegen ihnen sogar bis in die Uni hinterher. Sie sind ängstlich, ehrgeizig ― und vor allem nervig. Wie sie ihren Kindern und dem Rest der Welt das Leben zur Hölle machen, davon erzählen Lena Greiner und Carola Padtberg in diesem Buch. Eine amüsante Realsatire darüber, wie Kinder vom Säuglings- bis ins Erwachsenenalter von ihren Eltern überwacht werden: ein schonungsloser Frontbericht aus dem Familienleben. Eltern, Kinder, Hebammen, Erzieher, Lehrer, Professoren und Studienberater haben ihre besten Episoden an die Redaktion von SPIEGEL ONLINE gesandt und erzählen, was sie mit übermotivierten Eltern erlebt haben. Spleenig, grotesk ― und leider wahr.


Dann gibt es noch die Eltern, die sich überhaupt nicht dafür interessieren, wenn ihre Kinder das Wasser aus ihrem Mund nicht ins Becken, sondern auf den Boden spucken oder – noch schlimmer – uns bei ganz normalen Untersuchungen beißen oder nach uns treten. Und wenn wir Arzthelferinnen dann selbst etwas sagen, werden wir doof angeguckt: Was uns einfallen würde, ein zehnjähriges Kind zu maßregeln?!

Verschieben Sie die Deutscharbeit – mein Sohn hat Geburtstag!
Position 1649 von 2297

Rezensionsexemplar von NetGalley / ET: 13.10.2017


Was liest Du gerade und wie sehen deine nächsten Zeilen aus?

Namenzug_Blog

Dieser Beitrag wurde unter Blogger-Aktionen, Netgalley, Rezensionsexemplar, Ullstein eBooks, Was lese ich gerade ? abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Mittendrin Mittwoch #60

  1. elizzy91 schreibt:

    Ach ja die Erziehung von Kindern… darüber werden wohl noch einige Bücher geschrieben werden. Ich selbst habe ja noch keine Kinder und kann da jetzt nicht so wirklich mitreden… aber ich finde Erziehung ist immer noch Privatsache und dass müssen alle Eltern immer für sich selbst entscheiden.

    Gefällt mir

    • Babsi schreibt:

      Es geht nicht um Erziehung an sich, sondern um das Überbehüten von Kindern, die alleine nix mehr auf die Reihe bekommen, weil die Eltern alles für sie managen bzw. bekommen die Kinder gar nicht die Chance sich entwickeln zu können, weil sie keine eigenen Erfahrungen machen dürfen. Eltern, die alle „schlimmen Dinge“ von ihren Kindern fernhalten und die auch nachts im Zimmer der Kinder schlafen ….. bei 10jährigen ….

      Gefällt 2 Personen

  2. Babsi schreibt:

    Deswegen kann ich das Buch auch irgendwie nicht witzig finden – es handelt sich ja um reelle Geschichten und nicht um Fiktion. Wäre das erfunden, wäre es wirklich witzig.

    Gefällt mir

Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.