[Challenge] Flow-Challenge #16

flow

Auf der Suche nach etwas sonntäglichem Blog-Input, bin ich bei Nana – Der Bücherblog über die Flow-Challenge gestolpert.

Es gibt da ein Magazin mit Namen „Flow“, in dem sich immer irgendwelche Extras befinden. Vor kurzem war es das kleine Buch „1000 Fragen an Dich selbst“.

Heute gibt es die Antworten auf die Fragen 151 – 160

151. Genierst Du Dich dafür, dass Du bestimmte TV-Sendungen schaust?

Nein, aus dem Alter, dass ich mich für etwas geniere oder rechtfertige, bin ich definitiv raus. 🙂 Ich schaue gerne „DSDS“ und „Deutschland sucht das Supertalent“ und stehe dazu. Früher habe ich täglich die Daily-Soaps „Unter uns“ und „Alles was zählt“ geschaut, aber irgendwann konnten mich beide Formate nicht mehr ausreichend fesseln. Ich schaue aber generell wenig bis gar kein TV, ich verbringe meine Zeit lieber anders.

152. Wann hattest Du die beste Zeit Deines Lebens?

Jede Zeit ist so gut, wie man sie sich macht. 😉
Die für mich emotionalste Zeit habe ich seit ca. 1,5 Jahren – ich habe einen Menschen gefunden, den ich gar nicht gesucht habe und einen „Sohn“ bekommen. Er ist das Beste, was mir seit langem passiert ist.

53. Bestellst Du im Restaurant immer das Gleiche?

Es kommt drauf an, welches Restaurant ich besuche. Es gibt eine Pizzeria, in der ich die Canneloni liebe – also esse ich dort auch überwiegend diese Canneloni. Aber dort gehen wir nicht so oft hin, dass mir das aus den Ohren raushängen könnte. Schräg gegenüber unseres Hauses ist eine Pizzeria, dort wechsele ich gerne ab. Beim Griechen wechsele ich auch ab, esse aber immer Tzatziki, daran geht kein Weg vorbei.

154. Wie würdest Du Deine Zeit verbringen, wenn Du alles tun dürftest, was Du willst?

Vermutlich genau so, wie jetzt auch. Lesen, im Internet surfen, (wenig) TV schauen mich mit Freunden treffen, meine Hündin bespaßen ….. tun, was mir Freude bereitet.

155. Was begeistert Dich immer wieder?

Etwas mit Menschen zu unternehmen, die mir wichtig sind. Ein gutes Buch, eine wohlschmeckende Tasse Tee, im Sommer mit meiner Hündin gemeinsam schwimmen.

156. Welche Sachen kannst Du genießen?

Siehe Antwort auf Frage 141: Ich genieße sehr viel die kleinen Dinge, weil sie manchmal so viel wertvoller sind als große Dinge. Ein schönes Gespräch mit Freunden, ein gutes Buch, eine nette Geste, ein kleines Geschenk, das von Herzen kommt, meine Hündin …

157. Findest Du es schön, etwas neues zu tun?

Ja, es erweitert den Horizont.

158. Stellst Du lieber Fragen oder erzählst Du lieber?

Das ist abhängig davon, mit wem ich rede oder über was. Ich denke, es hält sich die Waage. Ich erzähle gerne, ich höre aber auch gerne anderen Menschen zu, wenn sie mir etwas erzählen wonach ich gefragt habe. Ich gehöre zu den Menschen, die auf die Frage „Wie geht es Dir?“ eine ehrliche Antwort haben möchten.

Dazu fällt mir gerade dieses hier ein – ich liebe es ♥

– Erzähl mir etwas
– Was willst Du hören?
– Deine Stimme

159. Bei welchem Song drehst Du im Auto das Radio lauter?

Momentan bei Sarah Connor, hier insbesondere „Wie schön Du bist“ oder „Bedingungslos“, aber auch „Wenn Du da bist“ … das sind Lieder, deren Texte in meinem Leben gerade große Bedeutung haben. Gestern habe ich zum ersten Mal das Lied „Ist da jemand“ von Adel Tawil gehört. Wenn ich das zukünftig im Radio höre, werde ich auch das lauter hören.

160. Wann hast Du zuletzt enorm viel Spaß gehabt?

Darauf kann ich jetzt nicht mit einem genauen Datum antworten – in letzter Zeit habe ich öfter enorm viel Spaß. Innerhalb des letzten Jahres habe ich so viel gelacht, wie schon lange vorher nicht mehr.

Das waren die Fragen 151 – 160 von 1.000

Vielleicht möchtest Du die Challenge ja auch gerne mit auf Deinen Blog nehmen?! Dann schreib mir einen Link in die Kommentare, damit ich bei Dir vorbeischauen kann – und bitte, verlinke auch Nana – Der Bücherblog.

Nun wünsche ich Dir einen schönen Sonntag!

Namenzug_Blog

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Blogger-Aktionen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s