Mittendrin Mittwoch #35

Mittendrin Mittwoch

Diese Aktion wurde von elizzy91 von READ BOOKS AND FALL IN LOVE erstellt.

Beim „Mittendrin Mittwoch“ geht es um Zeilen aus dem Buch/den Büchern, in denen man gerade drinnensteckt.

In welchem Buch liest du gerade?

Ich lese momentan (das wird sich heute noch ändern) nur in diesem Buch.
Für die Leserunde auf lesejury.de darf ich jede Woche nur 1 Leseabschnitt
(hier 89 Seiten) lesen, dann erst wieder in der nächsten Woche.

das-erbe-der-wintersteins

Später, es kam ihr vor wie eine Ewigkeit, hockte sie unter der Wolldecke auf dem Wohnzimmersofa. Konrad hatte ihr eine Kältekompresse aus dem Kühlschrank geholt und ein Pflaster auf die Wunde geklebt, einen Tee gekocht und ein Sandwich mit Käse belegt. „Sorry, es war nichts anderes mehr im Kühlschrank“, sagte er.

Das Erbe der Wintersteins – Carolin Rath
Position 2124/4117 (52 %)
Leserunde bei lesejury.de

Was liest Du gerade und wie sehen deine nächsten Zeilen aus?

Namenzug_Blog

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter beHEARTBEAT by Bastei Entertainment, Blogger-Aktionen, lesejury.de, Leserunde, Rezensionsexemplar, Was lese ich gerade ? abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Mittendrin Mittwoch #35

  1. Hallo Babsi,

    ich stecke gerade in „Wir Kassettenkinder. Eine Liebeserklärung an die Achtziger“:
    „Der Tag, an dem der Alptraum wahr wurde, war ein Dienstag im April 1986. Tagesschau-Sprecherin Daniela Witte – mit betonierter Föhnwelle und viel zu breiten Schulterpolstern – las mit unbewegter Stimme vor: In dem sowjetischen Kernkraftwerk Tschernobyl ist es offenbar zu dem gefürchteten GAU gekommen, dem größten anzunehmenden Unfall.“

    Dann „The Jane Eyre Affair“ von Jasper Fforde:
    „I felt tears well up and then fought then down. I was damned if I was going to start crying like a baby in front of this bunch, so I expertly turned the sniff in a cough.“

    Und „Das Hotel am Drachenfels“ von Anna Jonas:
    „Es war das erste Mal seit vielen Jahren, dass Maximilian sich ernsthaft überlegte, ein Dienstmädchen in sein Bett zu holen.“

    Und „Omni“ von Andreas Brandhorst:
    „Das war Mechanica: eine Stadt groß wie ein Planet, ein gewaltiger, den ganzen Globus umspannender Industriekomplex, bestehend aus Konstrukteuren, automatischen und halb automatischen Produktionsanlagen, die Basiskomponenten verabeiteten, und Myriaden von mehr oder weniger kleinen Manufakturen, die mit individuell gefertigten Werkzeugen und manueller Arbeit auf jeden noch so absurden, bizarren und grotesken Kundenwunsch eingingen.“

    Und immer noch in „Die Schlacht um Stalingrad“ von William E. Craig (das ist so eng und klein gedruckt – und durch die vielen Leserunden komme ich kaum vorwärts):
    „Manstein kommt, Manstein kommt – wie ein Lauffeuer lief die Freudenbotschaft durch die vereisten Balkas im Kessel zwischen Don und Wolga.“

    Ich wünsche dir noch einen schönen Mittwoch.
    Liebe Grüße
    Karin

    Gefällt 1 Person

    • Babsi schreibt:

      5 Bücher zur gleichen Zeit, das ist schon ne Hausnummer 🙂 3 gleichzeitig hab ich ja auch öfter mal, aber 5 …

      Bei „Wir Kassettenkinder wollte ich zuerst auch mitlesen, aber ich habe ja immer das Problem, dass der Humor solcher Bücher, nicht meinen Humor trifft (siehe Kobr & Klüpfer). Deswegen habe ich es gelassen.

      Ich wünsche Dir noch viel Spaß. Ich hab gestern Abend das Buch von Emily Bold angefangen und wenn es sich weiterhin so gut liest, hab ich das schnell durch. Dann kommt endlich das Buch von Jenny an die Reihe.

      Gefällt mir

  2. Yvonne schreibt:

    O, die Farben des Covers sind wunderschön muss ich sagen. Wird aber nicht so mein Genre sein fürchte ich,oder?

    Gefällt 1 Person

  3. Rosemarie Lerchenmüller schreibt:

    Der Titel hört sich schon mal gut an. Bin auf Deine Rezi gespannt!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s