Mein Lesemonat September 2016

Hallihallo,

und schon wieder ist ein Monat vorbei.

Im September ist nix spektakuläres passiert. Meine September-Challenge habe ich nicht geschafft. Die Übersicht über meine gelesenen Seiten gibt es unter dem Link „September – Lesemonat„. Mehr dazu am Ende dieses Beitrages.

Beendet habe ich diese Bücher:

Dein perfektes Jahr Calendar Girl

Charlotte Lucas – Dein perfektes Jahr: 267 Seiten
Audrey Carlan – Calendar Girl – verführt: Januar/Februar/März: 254 Seiten

Komplett gelesen habe ich diese Bücher:

ein kleines stück paris das haus über den klippen splitter-vom-glueck die-tage-die-ich-dir-verspreche geheime-gelueste

Yvonne Jarré – Ein kleines Stück Paris: 384 Seiten
Danielle Stevens – Das Haus über den Klippen: 348 Seiten
Simone Süß – Splitter vom Glück: 256 Seiten
Lily Oliver – Die Tage, die ich dir verspreche: 368 Seiten
Stella Masini – Melissa: Geheime Gelüste: 264 Seiten

Begonnen habe ich folgende Bücher:

tiefer-grund

Matthew Costello & Neil Richards – Tiefer Grund – 90/303 Seiten

=  2.231 gelesene Seiten (entspricht 74,36 gelesene Seiten/Tag)

Wobei diese Monats-Statistik hinkt, denn hier werden alle Seiten gezählt, die ein Buch enthält. Bei meiner Challenge „September – Lesemonat“ habe ich nur die effektiv gelesenen Seiten gezählt. Manche Bücher fangen ja erst auf Seite 7 oder 9 an und die leeren Seiten werden in dieser Statistik hier mitgezählt, in meiner Challenge-Übersicht nicht. Tatsächlich gelesen habe ich also 2.188 Seiten = 72,93 Seiten/Tag.

Somit habe ich diese Challenge nicht geschafft, denn dafür hätte ich 2.400 Seiten lesen müssen. Shit happens, Lesen ist ein Hobby, kein Wettbewerb. :-)

Das lange Wochenende werde ich – hoffentlich – nutzen können, um meine noch offenen Rezensionen zu schreiben. Die Zahl der offenen Rezensionen ist mal wieder auf 5 gewachsen, das muss ich schnellstens ändern.

Wie war Dein Lesemonat?
Kennst Du eines von den Büchern, die ich im September gelesen habe?
Wenn ja, welches hast Du gelesen und wie hat es Dir gefallen?

Namenzug_Blog

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Lesestatistik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Mein Lesemonat September 2016

  1. tarlucy schreibt:

    Na…aber nur knapp vorbei geschlittert….Du hast im Gesamturteil immer noch mehr Seiten gelesen als ich….;-)

    Gefällt mir

    • JanaBabsi schreibt:

      Aber knapp vorbei ist auch daneben. :-)

      Ich hab ja immer noch syrische Menschen um mich herum, die ich nach wie vor sehr gerne unterstütze (das sind keine Flüchtlinge mehr, die sind angekommen!).

      Wenn man bis tief in die Nacht hinein Deutsch lernt, kann man nicht lesen. Meine Tage sind manchmal anstrengend, aber keinesfalls langweilig. Ich werde diese Zeit vermissen, sollte sie irgendwann zu Ende sein. Und dann werden die Bücher auch wieder mehr Stellenwert bekommen, wobei ich ja immer noch nicht wenig lese.

      Gefällt mir

  2. Hi Babsi,

    im September hatten wir keine Leserundenüberschneidung :-)

    Ich habe im September gelesen:
    Horst Eckert – Wolfsspinne
    Andreas Eschbach – Ausgebrannt
    Bauer-Zach – Das Blut der Pikten
    Kate Morton – Die verlorenen Spuren
    Thomas Finn – Mordstrand
    Andreas Gruber – Todesmärchen
    Bernd Stelter – Nie wieder Ferienhaus
    Bernhard Hennen, Robert Corvus – Die Phileassonsaga 2: Himmelsturm

    Ich wünsche dir ein schönen Sonntag und Feiertag morgen. Hoffentlich mit Sonne :-)

    Liebe Grüße
    Karin

    Gefällt 1 Person

  3. Seitenfetzer schreibt:

    „Shit happens, Lesen ist ein Hobby, kein Wettbewerb.“
    Das ist so schön formuliert, das möchte ich mir fast schon über’s Bett hängen für die Momente, in denen mich die Monatsstatistiken anderer Blogger erschlagen. ^^

    Gefällt 1 Person

    • JanaBabsi schreibt:

      Hihi … dann druck es Dir aus und häng es übers Bett. :-)

      Ich schaue auch manchmal voller Ehrfurcht auf die Statistiken anderer Blogger – und dann schaue ich auf mein Real Life und stelle fest, dass es neben vielen tollen Büchern auch ganz viele wertvolle Menschen in meinem Leben gibt, mit denen ich gerne Zeit verbringe. Und dann relativiert sich das alles ganz schnell wieder.

      Gefällt mir

Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.