[Tag] 25 Fragen – 25 Antworten #10

question-1262378_960_720Bildquelle: Pixabay

Guten Morgen,

diesen TAG habe ich bei My Life As Mella gefunden und nehme ihn gerne mit zu mir auf den Blog.

Allerdings beantworte ich die Fragen nicht auf einmal sondern einzeln und immer sonntags.

Heute beantworte ich Euch die Frage Nr. 10:

Bist Du jemals in ein anderes Land gefahren?

Oh ja, das bin ich.

Anfangen hat es mit unseren Familienurlauben, die wir früher immer in der Normandie (Frankreich) verbracht haben. Für meinen Vater war es Beruf, für uns Kinder war es Urlaub.

Später dann habe ich mit meinem damaligen Freund all meine Freizeit an einem Weiher in Frankreich verbracht: Am L’étang du Stock petit (kleiner Stockweiher) in Langatte.  Von Saarbrücken aus in ca. 1 Std. zu erreichen und ein Paradies für Wassersportler. Wir hatten dort einen Dauerstellplatz für unseren Wohnwagen.

Unsere Urlaube haben wir in Dänemark am Ringköbingfjord, in Holland am Ijsselmeer und in Südfrankreich am Mittelmeer verbracht. Für Windsurfer/Wassersportler herrschen dort paradiesische Zustände.

Später dann war ich 1 x in Ägypten (Hurghada) und 1 x in Tunesien (Insel Djerba) in Urlaub und 2 x auf Mallorca (Spanien).

Es gibt noch so viele Flecken auf der Welt, die ich mir gerne anschauen würde. Leider schreckt mich für einen Besuch in Australien/Tasmanien/Neuseeland/Malediven die lange Flugreise.

Auf meiner To-do-Liste für den Urlaub steht noch Schottland mit Hund und deswegen mit dem Auto. Mein Mann ist diesbezüglich aber eine Spaßbremse, ihm ist die Anreise zu weit (1.800 km), weswegen ich das noch nicht in Angriff genommen habe. Mein Englisch sollte auch noch etwas besser werden, aber auf die Erfüllung dieses Traumes werde ich nicht verzichten. Ebenso würde ich gerne ein Mal das dekadente Dubai sehen, aber Urlaub in arabischen Ländern ist momentan eher nicht anzustreben.

Wie sieht es bei Dir aus?
Warst Du schon in anderen Ländern?

Wie immer, wünsche ich Dir auch heute einen schönen Sonntag.

Namenzug_Blog

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Blogger-Aktionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu [Tag] 25 Fragen – 25 Antworten #10

  1. Rosemarie Lerchenmüller schreibt:

    Hallo Babsi,

    ich war früher mit meinen Eltern in Östereich, hier Salzburger Land, Voralberg. Später als Hcchzeitsreise in Südfrankreich bei Sete, Cap D’Adge (hoffentlich habe ich das richtig geschrieben). Dann in Cesenatico, Italien. Mit der Finjet über die Ostsee nach Finnland und von da rüber nach Schweden. Durch Dänemark wieder nach Deutschland. Später war ich mal mit meiner Tochter auf Klassenfahrt in Griechenland und das war meine weiteste Reise. Natürlich haben wir auch in Deutschland Urlaub gemacht und sind von Waldsassen rüber nach Eger gefahren.
    Gerne hätte ich ja mal Amerika oder auch nur England, Irland besucht. Aber das haben wir nie geschafft, ich hab Angst vorm Fliegen, oder anders ausgedrückt, dass ich abstürze. Und man kann auch reisen ohne Flugzeug, halt nicht so weit weg, aber auch in der Nähe gibt es Schönes zu sehen.
    Liebe Grüße
    Rosemarie

    Gefällt 1 Person

    • JanaBabsi schreibt:

      Hi,

      meine Reise nach Schweden/Finnland hab ich ganz vergessen aufzuschreiben. Danke für die Auffrischung meiner Gehirnzellen. 🙂

      Ja, man kann auch ohne Flugzeug viele schöne Dinge sehen, das stimmt. Man muss Deutschland auch nicht unbedingt verlassen, auch in unserem Heimatland gibt es viele schöne Dinge zu sehen.

      LG Babsi

      Liken

  2. jadesbooks schreibt:

    Hey,
    bei mir hat es auch mit den Familienurlauben angefangen: undzwar in Dänemark. Als Jugendliche hatte ich dann die Nase voll davon und hab mir geschworen „Nie wieder!“ Das hat dann ein paar Jahre auch gehalten, aber vor ein paar Jahren hab ich Dänemark dann wieder für mich entdeckt und bin begeistert – vorallem, weil ich meine Stoffel dort mit hinnehmen kann (fliegen will ich ihr nicht antun)! Vejers und (auch) der Ringköbingfjord sind da meine Favourites 🙂

    Ich hab ein paar Jahre lang aber auch in Amerika (Virginia) und England gelebt, so dass es mich immer wieder ins englischsprachige Ausland zieht. Amerika ist mir mittlerweile zu weit weg und die Brücken dorthin habe ich so gut wie alle abgebrochen, so dass England (Oxford, Canterbury, Cambridge, Bristol, Bath und natürlich London) und Schottland (vorwiegend Edinbrugh, weil meine Cousine dort lebt) meine jetzigen Ziele sind.

    Ansonsten habe ich vor gut 2 Jahren Mallorca für mich entdeckt. Ich gehe gern Wandern und das geht dort richtig, richtig gut! Bis jetzt war ich aber nur 2x dort (Palma und Deia, nahe Soller) und es gibt noch so viel zu sehen!!!

    Dann war ich als Schülerin noch in Paris und Eastbourne und habe nach dem Abi zwei gute Freunde in Australien (Sydney) besucht. Doch die Reise dorthin wäre mir momentan echt zu lang – wobei mich Australien und Neuseeland doch reizen würden 🙂

    xoxo, Jade

    Liken

Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.