Follow Friday #11

Follow Friday

Follow Friday ist eine Aktion von A Bookshelf full of Sunshine !

Bei der Aktion geht es darum, neue Blogger und deren Blogs kennen zu lernen und sich untereinander zu vernetzen. Auf dem Blog von Sonja findet Ihr die Regeln.

FF-Frage: Habt ihr mal jemanden mit euren Lesefieber anstecken können?

Jein 🙂
Mit Lesefieber musste ich sie nicht anstecken, sie liest und las auch ohne mein Zutun schon immer viele Bücher, aber mit dem LeseRUNDENfieber und dem Bloggen konnte ich sie anstecken. Es handelt sich um Yvonne Hantschel und ihren Blog Ein Anfang und kein Ende.

Wir haben für eine Leserunde bei Leserunden.de noch aktive Mitleser gesucht und ich hatte auf meinem Facebook-Profil dazu einen Aufruf gestartet. Yvonne hat das gesehen, hatte Interesse an diesem Buch und nachdem ich ihr einige Fragen zum Ablauf von Leserunden beantwortet habe, hat sie sich dann im Forum und zu dieser Runde angemeldet.

Es blieb nicht ihre einzige Leserunde und sie ist, genau wie ich, süchtig nach autorenbegleiteten Leserunden. 🙂

Bei meinen Neffen habe ich es leider nicht geschafft, sie zum Lesen zu animieren, obwohl ich ihnen viele Bücher geschenkt habe, als sie noch kleiner waren.

Konntet Ihr schon mal jemanden vom Lesen begeistern?

Namenzug_Blog

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Blogger-Aktionen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Follow Friday #11

  1. Florentinejo schreibt:

    Ja, die Patentochter meiner Mutter, auch eine gute Freundin von mir. Sie mochte das Lesen immer nicht, aber schließlich hat sie doch ein Buch gefunden, was sie interessiert hat und jetzt ist sie auch infiziert 🙂

    Gefällt mir

  2. BuchBria schreibt:

    Hallo,

    bei meinen drei Jungs hat das ganz gut geklappt und vorallem der Große (12 J.) liest richtig viel. Leider gibt es da für Jungs in dem Alter zu wenige gute Bücher, und Fantasy mag er nicht so gerne, aber wenn er dann mal eins hat, liest er das oftmals an einem Tag 🙂 Bei meinem Mann ist es mir leider noch nicht gelungen ihn anzustecken 😉 Der schaut stattdessen lieber fern.

    Liebe Grüße
    Diana

    Gefällt mir

  3. Yvonne schreibt:

    Hallo Babsi,
    ja, ja, was soll ich dazu sagen außer: DANKE!
    Mein Mann sieht die Sache zwar etwas anders, aber das kann uns ja egal sein.
    Ich möchte es nicht mehr missen, hätte nur ab und an mal ne Impfung, wo man die Sucht ein wenig eindämmen kann….grins.
    LG Yvonne

    Gefällt mir

  4. Lilli333 schreibt:

    Hallo Babsi,
    meine Kinder haben sich alle drei mit Begeisterung vorlesen lassen, als sie klein waren. Als sie dann selbst lesen konnten, gab es beim Großen und beim Kleinen noch ein paar Reihen, die sie verschlungen haben (z.B. Die drei ???) und natürlich Mangas, aber irgendwann hatte sich das dann erledigt. Nur ein Kind ist nach wie vor eine Leseratte und hat jetzt auch im Studium viel mit Literatur zu tun 🙂
    Liebe Grüße
    Lilli

    Gefällt mir

  5. Sandra schreibt:

    Hey Babsi,

    das ist ja eine tolle Geschichte!
    Ich selbst lese auch gerne in Leserunden. Da nimmt man das Buch noch mal ganz anders war. Und die Diskussionen machen wirklich viel Spaß 🙂

    Liebe Grüße
    Sandra

    Gefällt mir

    • JanaBabsi schreibt:

      Hallo Sandra,

      früher konnte ich mir nicht vorstellen, ein Buch in einer Leserunde zu lesen. Heute fehlt mir was, wenn ich ein Buch mal außerhalb der Runden lese. 🙂 Wo liest Du denn Deine Leserunden?

      Gruß
      Babsi

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s