[Lesung] Aileen P. Roberts liest im „Drachenwinkel“

Nachdem mir Aileen auf der HomBuch diesen Status verliehen hat,

hi

20150529-016

kann ich mir natürlich nicht eine Lesung von ihr entgehen lassen, die in gerade mal 70 km Entfernung stattfindet, oder? 🙂

Am Freitag, dem 29.05.2015 war Aileen P. Roberts (bürgerlich Claudia Lössl) zu Gast in der urigen Buchhandlung „Drachenwinkel“ in Dillingen/Saar. Wie auch schon zur Lesung in der Weinhandlung „WeinStein“ in Herrstein begleitete mich meine Freundin Anja.

20150529-017

Aileen begann ihre Lesung mit dem 1. Teil der Weltenmagie-Trilogie „Der letzte Drache“.

20150529-018

Vor einiger Zeit hatte ich Aileen in einer Leserunde gefragt, warum sie die Szene mit dem Trollrotz nicht auf ihren Lesungen zum besten gibt, ich finde die so schön  – und seit dem habe ich sowohl auf der „HomBuch“ als auch im „Drachenwinkel“ über diese Passage im Buch schmunzeln dürfen. Herzlichen Dank!

Nach der verbalen Trollrotz-Szene gab Aileen eine Runde „Trollrotz für Alle“ aus.

20150529-020
(Haribo Waldgeister)

Mit gelesenen Passagen sowie überleitenden Erklärungen zum Inhalt des Buches und einige Highlights zu den Recherche-Reisen mit Töchterchen Mara, führte Aileen ihr aufmerksames Publikum und ihre Protagonisten durch Albany und das Schottland unserer Zeit.

Wenn es am schönsten wird soll man aufhören, deswegen klappte Aileen das Buch an der spannendsten Stelle der Geschichte zu und die anschließende Pause wurde von den Zuhörern genutzt das umfangreiche Sortiment des „Drachenwinkel“ in Augenschein zu nehmen und auch das eine oder andere Buch zu kaufen. 🙂

Drachenwinkel120150529-021 20150529-022 20150529-023 20150529-02420150529-025

Nach der Pause entführte Aileen die aufmerksam lauschenden Zuhörer in Band 2 der Weltenmagie-Trilogie, „Das vergessene Reich“, in die Elfen-Welt Sharevyon – in der es öde und karg ist und nicht grün und fruchtbar, wie man sich eine Elfen-Welt üblicherweise vorstellt.

20150529-026

Im Anschluss an die Lesung kamen keine Fragen aus dem Publikum, so dass Aileen noch ein paar Worte zu ihren anderen Büchern wie „Der Feenturm“ oder zur „Elvancor“-Reihe erzählte.

Bücher wurden auch signiert ……

20150529-029

Leider ist der Drachenwinkel für mich nicht gerade um die Ecke und nach einer Pizza und einem kurzen Plausch mit Aileen/Claudia mussten wir uns dann auch schon auf den Heimweg machen. Um 00.15 Uhr war ich wieder zu Hause.

Herzlichen Dank Claudia für die schöne Lesung incl. der Trollrotz-Szene.
Danke auch ans Team vom „Drachenwinkel“ für die Organisation.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fantasy, Lesung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s