Das Dienstmädchen des Milliardärs – Ruth Cardello

dienst

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 744 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 186 Seiten
ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1477826009
Verlag: AmazonCrossing (2. September 2014)
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B00L1E5SJC
Preis: 4,99 €

Dominic Corisi wusste sofort, dass Abigail Dartley genau die richtige Ablenkung für ihn war, besonders da sie ihm mehr Überzeugungsarbeit abverlangte, als er es von Frauen gewohnt war. Als ihn die Geschäfte nach China rufen, entscheidet er sich kurzerhand sie mitzunehmen. Keine Versprechen. Keine Komplikationen. Nur Sex.

Abby war schon immer eine höchst verantwortungsvolle Frau. Sie glaubt nicht an Risiken, besonders wenn es um Männer geht – bis sie Dominic trifft. Er bringt sie zur Weißglut und fasziniert sie gleichermaßen, eine feurige Kombination. Ihre Reise nach China lässt eine längst vergessene Seite von Abby wieder aufblühen, bringt jedoch auch eine Gefahr ans Licht, die das Aus für Dominics Unternehmen bedeuten könnte. Abby muss entweder unverhofft in die Vertragsverhandlungen eingreifen und seine Firma retten oder ihre Rolle als einfache Geliebte akzeptieren und Dominic seinem Schicksal überlassen. Liebt sie ihn genug, um zu riskieren, ihn für immer zu verlieren?

Rezension_flower-4

Dominic Corisi – ein gutaussehender Mann mit der Sozialkompetenz einer Küchenschabe 🙂

Damit ihre kranke Schwester nicht ihren Job verliert übernimmt die Lehrerin Abigail Dartley es ausnahmsweise, das Haus des reichen Unternehmers Dominic Corisi zu putzen. Seit langer Zeit wurde der Besitzer nicht mehr in seinem Haus in Boston gesehen und ausgerechnet heute kreuzt er hier auf. Als er Abigail in die Arme läuft denkt er logischerweise, dass es sich um seine Putzfrau handelt. Statt sich still und leise zurückzuziehen, wie das Dienstboten normalerweise tun, geht sie die direkte Konfrontation mit Dominic ein.

Durch den Tod seines Vaters kreisen permanent unschöne Gedanken durch Dominics Kopf und um sich zumindest einen Abend lang entspannen zu können bittet er Abigail, mit ihm zusammen zu Abend zu essen. Abby lässt sich auf das Abenteuer ein. Vermutlich hat Dominic nicht damit gerechnet auf eine Frau zu treffen die sich nicht von seiner herrischen, bestimmenden Art einschüchtern lässt sondern ihm durchaus Paroli bieten kann und genau weiß was sie will. Schon am 1. Abend stellt sich eine gewisse sexuelle Spannung zwischen den Beiden ein.

Mein Fazit:

Nachdem sich direkt beim 1. Zusammentreffen „des Reichen und der Putzfrau“ sexuelle Spannungen zwischen beiden entwickelten, dachte ich „oh, hoffentlich nicht noch ein Shades-of-Grey-Klon“. Nicht, dass ich die Shades-of-Grey-Bücher nicht verschlungen hätte, aber ich mag solche Geschichten dann doch nicht in jedem Roman lesen.

Ich wurde positiv überrascht. Das Buch hat (s)eine ganz eigene Geschichte.

Dominic geht davon aus, dass es sich bei Abby um seine eigentliche Putzfrau handelt. Dieses Missverständnis wird aber auch von Abby nicht aus der Welt geräumt, zumindest nicht gleich am Anfang. Abgesehen von einem gemeinsamen Abendessen bittet er Abby noch um einen Gefallen den sie ihm gerne gewährt. Aufgrund seiner Position ist er es nicht gewohnt, dass ihm jemand Contra gibt und er ist von Abby fasziniert. Dominic möchte nur etwas Abwechslung und Zerstreuung von seinen Problemen, Abby möchte helfen. Bei einer geschäftlichen Transaktion in China mischt sich Abby dann auch noch ein und beschwört fast eine Katastrophe herauf.

Aber, wie es in Liebesromanen nun mal so ist und man das als Leser ja auch erwartet: Am Ende ist alles gut und die richtigen Personen finden sich.

Ich hätte dem Buch mehr Seiten gewünscht, denn auf mehr als 186 Seiten hätte sich die Geschichte noch viel besser entfalten können. Das Ende wirkt zusammengestaucht und das macht den Schluss nicht unbedingt richtig rund.

Allerdings lesen sich die 186 Seiten auch schnell mal eben als Regenwetter-Sonntags-Lektüre weg.

Challenges_flower* Bücher-Bingo: Ein Dir noch neuer Autor
* Challenge der Gegenteile: Ein Buch auf Deutsch

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Das Dienstmädchen des Milliardärs – Ruth Cardello

  1. Pingback: [Challenges] Challenge der Gegenteile 2015 | Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie

  2. Pingback: [Challenges] Bücherbingo | Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s