Gemeinsam Lesen #8

gemeinsam lesen

Es ist Dienstag – und obwohl ich jeden Tag in irgend einem Buch lese, interessiert es mich gerade an den Dienstagen was denn meine Freunde, Bekannten und andere Buchblogger so lesen.

Die Aktion „Gemeinsam Lesen“ wurde von Asaviels Bücher-Allerlei ins Leben gerufen und wird von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher gemeinsam fortgeführt.

Beantworte die nachfolgenden Fragen hier auf meinem Blog oder hinterlasse mir einen Kommentar, damit ich Dich auf Deinem Blog besuchen kann – die Aktion soll Menschen miteinander ins Gespräch bringen über das was sie lesen und außerdem findet man so eventuell schöne Bücher für seine eigene Wunschliste.

Also – los gehts:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade „Der Fluch der Zuckerinsel“ von Nora Berger und ich bin auf Seite 196

Zuckerinsel

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Samy schwieg, aber man sah ihm an, dass er anderer Meinung war.“

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

„Hören Sie auf mich, Comtesse, ich habe Erfahrung mit dieser Art von Menschen. Es sind Wilde, eine zurückgebliebene Menschenrasse, die keine Wertvorstellungen kennt. Sie werden Sie umbringen, wenn sie Schwäche zeigen“ (Seite 178)

Dieser Ausspruch stammt von Carlos Estobar, dem Verwalter der Zuckerrohrplantage La Roseraie und er spricht über die Sklaven, die auf La Roseraie arbeiten. Annabelle zieht in Erwägung alle für sie arbeitenden Sklaven frei zu lassen und ihnen einen Lohn zu zahlen um mehr Produktivität der Plantage zu erreichen.

Gott sei Dank gibt es heute keinen Slaverei mehr – aber so manche Arbeitsbedingungen in unserer heutigen Zeit sind gar nicht so weit davon entfernt.

4. Welches Buch hätte ein anderes Ende, wenn du es geschrieben hättest? Und wie würde das Ende aussehen?

Hui …. da fällt mir jetzt auf Anhieb gerade kein Buch ein. Ich hab ja einiges gelesen in letzter Zeit und natürlich gefällt mir nicht immer jedes Ende. Aber es war jetzt auch keines dabei dem ich gerne einen anderen Schluss verpasst hätte um es mir gefälliger zu machen. Vielleicht kommt das ja noch. 🙂

Was lest Ihr denn heute schönes ?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Gemeinsam Lesen #8

  1. Aleshanee schreibt:

    Huhu!

    Dein aktuelles Buch wäre leider nichts für mich, aber ich hoffe, du hast noch ganz viel Spaß beim Weiterlesen!
    Mir ist bei Frage vier auch nicht wirklich ein Buch eingefallen, dass ich ändern würde, bei den meisten passt das Ende eigentlich so, wie es ist. Außer bei His Dark Marterials (Der Goldene Kompass), da hätte ich „schöneres“ Ende besser gefunden.

    Ich werd heut Abend mit „Die flammenden Schwingen Ethernas“ anfangen, der erste Teil einer Trio von Jennifer Jäger – bin schon sehr gespannt 🙂

    Liebste Grüße, Aleshanee

    Gefällt mir

  2. Lole schreibt:

    Hi (:
    Ein interessantes und pikantes Thema für ein Buch – könnte was für mich sein (:
    Auch das Cover finde ich sehr sehr schön.
    Wünsche dir noch einen schönen Tag,
    Liebste grüße Lole

    Gefällt mir

  3. Gerd Duerner schreibt:

    Wär glaub ich nichts für mich, aber ich kann immer kaum an dem Cover vorbeigehen.
    Ich finde das so toll.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s