Die Känguru-Offenbarung (Marc-Uwe Kling)

Kaenguru-offenbarung

Endlich: Es geht weiter! Nach dem Manifest folgt die Offenbarung! Hier kommt die fulminante Fortsetzung der Fortsetzung: Das Beuteltier und der Kleinkünstler auf der Jagd nach dem mysteriösen Pinguin. Haltet euch bereit: »Dies ist die Offenbarung des Kängurus, dem Asozialen Netzwerk zu zeigen, was in der Kürze geschehen soll; und sie wurde gesandt durch eine E-Mail zu seinem Knecht Marc-Uwe, der bezeugt hat das Wort des Kängurus und das Zeugnis vom Asozialen Netzwerk, was er gesehen hat. Selig ist, der da liest und die da hören die Worte der Weissagung, denn die Zeit ist nahe.« Halleluja.

Taschenbuch: 384 Seiten
Verlag: Ullstein Taschenbuch (10. März 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3548375138
ISBN-13: 978-3548375137

Kleinkünstler und kommunistisches Känguru gehen in die 3. Runde

In der vorherigen Episode wurde das Känguru abgeschoben – deswegen muss es in dieser Folge aus dem Untergrund heraus agieren damit ihm nicht erneut die Verbannung aus Deutschland droht. Gemeinsam mit Marc-Uwe verfolgt es den Nachbarn – einen Pinguin – rund um die Welt, um dessen Pläne zu durchkreuzen.

Wie auch die Vorgänger, das Känguru-Manifest und die Känguru-Chroniken, ist die Känguru-Offenbarung gespickt mit jeder Menge Anspielungen. Man nehme da z. B. den Mobilfunkanbieter CO2 oder die Imbissbude „Snacks and the City2“ sowie „die Wunderhure“ und der schräge und skurrile Humor ist vermutlich nicht jedermanns Sache. Es begegnen uns in der „Offenbarung“ einige Personen aus den vorangegangenen Episoden wie z. B. Marc-Uwes Psychiater oder Krapotke. Es empfiehlt sich die Vorgänger gelesen/gehört zu haben damit man alle Hindergründe versteht.

Da ich die Vorgänger nicht als Print-Ausgabe sondern als Hörbücher konsumiert habe wird die Print-Version beim Lesen irgendwie automatisch mit der Stimme von Marc-Uwe Kling versehen 🙂

Fazit:
Wenn man diese Art von schrägem Humor mag ist die Känguru-Offenbarung ein witziges, kurzweiliges und schräges Buch.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s