Der Kampf der Halblinge (C.S. West)

halblinge

Taschenbuch: 496 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch); Auflage: Aufl. 2013 (22. Nov. 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3404207351
ISBN-13: 978-3404207350

In diesem Abenteuer kommen die kleinsten Helden der Fantasy groß raus! Westendtal, die Heimat der Halblinge, schmiegt sich sanft in die Täler der Schroffen Berge. Doch Unheil zieht herauf: Die Herrscherin der dämonischen Erinyen will die Nordlande erobern und ihre Armee in Westendtal stationieren! Die Halblinge brauchen Hilfe. Eine Gruppe von fünf Wagemutigen macht sich auf in die Berge, um den legendären Bronn Sternenfaust zu finden: den einzigen Abenteurer des kleinen Volkes, der einst dorthin zog, um ein Bündnis mit den Drachen zu schließen …

Eigentlich gehört Fantasy überhaupt gar nicht zu den von mir bevorzugten Genres. Ich hätte dieses Buch – wie vermutlich alle anderen, die ich hier in der Rubrik Fantasy aufgeführt habe – ohne Leserunden im Forum niemals in die Hand genommen. Dieses Buch habe ich tatsächlich nur deswegen gelesen weil sich hinter dem Pseudonym C.S. West das Autoren-Ehepaar Stefan und Claudia Lössl verbirgt. Claudia Lössl schreibt auch unter dem Pseudonym Aileen P. Roberts und da ich schon 3 Bücher von ihr gelesen habe, die mir allesamt sehr gut gefallen haben, habe ich mich dann an das Wagnis „Halblinge“ herangewagt. 

Da Halblinge für mich ein vollkommen neues Gebiet waren, hatte ich – im Gegensatz zu einigen meiner Miteleser der Leserunde – nicht dieses Halblings-Bild aus „Herr der Ringe“ vor Augen sondern konnte mir mein eigenes Bild von diesen nur wenige Fuß großen Wesen machen. 

Halblinge, kleine Wesen – ganz groß !

Die Erinyen, geführt von einer grausamen Anführerin, möchten nach dem Land der Menschen und der Südelfen nun auch die Nordlande unterwerfen. Um dieses Ziel zu erreichen verbünden sich die Erinyen mit den Ghulen und als strategisch günstigster Punkt zur Vorbereitung der Überquerung des Meeres bietet sich das beschauliche Westendtal an.

Dort leben seit vielen Jahren die Halblinge in Ruhe und Frieden und der oberste Rat der Halblinge musste sich bisher überwiegend mit so banalen Dingen wie dem Antrag auf Änderung des Nachnahmens befassen. Essen und Trinken sowie ein Pfeifchen schmauchen sind die wichtigsten Lebensinhalte der 3-Fuß großen Wesen.

Durch Zufall erfahren einige Halblinge von den grausamen Plänen der Erinyen und sie suchen nach einer Möglichkeit ihre Heimat zu verteidigen. Deshalb machen sich 5 Halblinge auf den Weg den legendären Bronn Sternfaust zu suchen, der vor vielen Jahren ausgezogen ist die Drachen zu suchen. Von ihm erhoffen sie sich Rat und Unterstützung bei der Verteidigung ihres Heimatdorfes.

Es war schön die Entwicklung der 5 Freunde mit zu verfolgen, die am Anfang eher überfordert und zögernd ins große Abenteuer starten und nach und nach an ihren Aufgaben wachsen und auch über sich hinauswachsen.

Auch die Erinyen und die Ghule sind characteristisch sehr gut beschrieben. Beides sind grausame Völker, die über Leichen gehen.

Das Ende des Buches ist erstaunlicherweise nicht so wie man es während des Lesens vermutet…….

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fantasy veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Der Kampf der Halblinge (C.S. West)

  1. Pingback: Blogtour “Der letzte Drache” – Bisherige Veröffentlichungen von Aileen P. Roberts | Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie

  2. Pingback: [Blog-Tour HomBuch] Autoren-Interview Claudia und Stephan Lössl | Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie

  3. Pingback: Die Feuer von Erenor (Stephan Lössl) | Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s